Frage von xoxosarah223, 71

Verhindert jede Pille eine Schwangerschaft?

Hallo, ich habe vor kurzem mit meinen Freund geschlafen, seit dem bin ich nur noch zickig und meine Stimmungen schwanken ständig. Ich benutze die Pille aristelle und war mir nicht sicher ob diese auch wirklich verhütet (habe auch schon eine Frage dazu, da meinten alle nur das eine Pille ja da ist um nicht schwanger zu werden) dennoch wollte ich wissen ob jemand schon Erfahrungen mit dieser Pille hat, (benutze sie ca. Einen Monat). Wer etwas weiß und sich schon auskennt kann gerne antworten. Mfg. Und danke im Voraus! :-)

Antwort
von sonnymurmel, 33

Mit der Einnahme der Pille sollte am ersten Tag der Menstruation
begonnen werden.

So ist ein nahezu 100%-iger Empfängnisschutz ab dem
ersten Einnahmetag und auch während der Einnahmepause gewährleistet

Damit diese Sicherheit vollständig gewährleistet ist, muss die Pille
regelmäßig,

d.h. jeden Tag zur ungefähr gleichen Uhrzeit eingenommen
werden.

Aber nicht nur Unregelmäßigkeiten in der Pilleneinnahme sondern
auch Durchfall oder Erbrechen sowie die Einnahme von Antibiotika oder
anderen Medikamenten können den empfängnisverhütenden Schutz
beeinträchtigen.

Lg

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 21

Du nimmst eine Anti-Baby-Pille, was soll sie denn sonst tun?

Antwort
von Soni1996, 48

Ich nehm zwar nicht die gleiche Pille aber ich kann dir versichern, dass die Pille ,vorausgesetzt das du sie jeden Tag nimmst eine Schwangerschaft verhindert. :) 


Ach ja eins hab ich vergessen: Da du sie nur einen Monat nimmst, können es auch die Nebenwirkungen sein, das du zickig bist und Schwankungen hast .

Antwort
von Muhammed50s, 26

Nein Viagrā verhindert keine schwangerschaft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten