Verheilen die Wunden bei einer Sepsis(Blutvergiftung)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hör einfach auf das was mutti sagt, die hat nämlich recht. deine wunde verheilt und gut ist. Unwohlsein könnte eventuell auf eine erklätung hindeuten oder du bildest dir das ganze einfach ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 11:40

Vielen Dank für deine Antwort!😊 Ich bin leider Gottes ein Hypochonder und mir macht die ganze Sache Angst. Ja, Unwohlsein kann auch von einer Erkältung kommen... was bei der Zeit nicht mal so ungewöhnlich ist. Aber ich habe Angst, dass das doch was mit dem Finger zutun hat.. 😅 Was macht dich denn da so sicher?

0

Ich glaube, Du kannst nicht nur nicht richtig schreiben sondern auch nicht richtig lesen. Von verstehen und zuhören wollen wir gar nicht reden.

Als Hypochonder solltest Du wissen, daß man sich in Krankheiten hineinsteigert, die nicht vorhanden sind. Deine Mutter hat gewisse Kenntnisse, der wäre bestimmt aufgefallen, wenn etwas nicht in Ordnung wäre. Weshalb vertraust Du nicht ihr sondern irgendwelchen Leuten im Internet?

Lenk Dich doch mal ab, nicht mit Dr. Google sondern mit einem guten Deutschbuch. Lesen bildet nämlich, und dann weißt Du irgendwann auch, wie man Therapeut schreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 12:19

Vielen Dank für deine Antwort! :) Erstmal vorab, ich habe das Vertrauen zu meinen Eltern durch ein Erlebnis verloren, wenn es um Krankheiten geht. Vielleicht kommt dir ja die Situation bekannt vor "Du hast schreckliche Angst und keiner kann dir helfen. Die einzigen Leute, die sich damit auskennen, denen kannst du nicht vertrauen. Egal was sie sagen, es kommt niht ganz an. Die einzigen Leute, die dir helfen können sind Leute außerhalb. Leute die überzeugend wirken. Aber du willst niemanden nerven. Also musst du dein Problem für dich behalten. Aber das kannst du nicht. Es zerstört dich innerlich" Und deshalb frage ich im Internet nach, weil zum Arzt kann ich ja auch nicht. Und im Internet gibt es auch gebildete Leute, die einem eventuell die Angst als Hypochonder nehmen können. Die dir den Glauben geben, irgendwie gesund zu sein. Weißt du was für eim schönes Gefühl das ist, selber zu glauben 'nichts' zu haben? Oder warte, weißt du wie es ist, zu denken du bist krank? Schlimm krank? Keiner glaubt dir, keiner nimmt dich ernst. Keiner schafft es dich zu überzeugen. Du spürst, wie jede Sekunde an dir vorbeizieht? Kennst du das? Dazu kommt noch die Pubertät. Und wie meintest du das mit "Ich kann nicht verstehen und nicht zuhören"? Ich versuche vieles zu verstehen und es hinzunehme wie es ist. Und ich selber sehe dabei kein Problem. Zuhören? Naja, kommt drauf an um was es speziell geht. Und wieso kritisierst du meine Deutschen Kenntnisse? Ich weiß, wie ma Therapeut schreibt. Aber mein Gott... ich bin 12 Jahre alt, meinst du ich kann alle Wörter mit der korrekten grammatikalische Bedeutung und Schreibweise definieren? xD Ich bitte dich. Und ich wollte grade hier im Internet ordentlich formulierend meine Probleme erklären und ich weiß nicht genau wie man das 'Ergo' bei Therapeut schreibt. Bei dem Wort 'Therapeut' ist mir die Schreibweise bekannt. 

Ist meine Rechtschreibung so schlimm?

Naja, egal. Ich habe mich mal gerechtfertigt.... aber du sagmal, du glaubst nicht das ich eine Blutvergiftung habe oder? 

0
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 23:03

Ach, ich weiß was du meinst! Ich bin mal auf mein Profil gegangen und habe gesehen, dass ich irgendwie diese Fragen mit dem 13 Jährigen Mädchen und dem 15 Jährigen Mädche (Was denkt, es sei hochbegabt) kopiert habe. Ich kam da noch nicht ganz klar auf der Plattform.... aber das sind nicht meine Fragen! Als ob ich ein Bild von mir ins Internet stellen würde .... xD Das ist ein Missverständnis!

0

Du kannst bezogen auf eine Sepsis nicht ernsthaft eine Differentialdiagnose erwarten, obwohl es vermutlich einige Leute geben wird, die hier mit ihrem Apothekenrundschau-Wissen hausieren gehen.

Natürlich darfst Du zum Arzt, zur Not auch ohne Krankenversichertenkarte und Hypochonder werden nicht extra zur Kasse gebeten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 11:46

Ein humorvolles Kommentar, jaay!☺ Danke dir! Heißt das, dass der Text sehr unglaubwürdig klingt und kommt meine Hypochondrie so stark zum Vorschein? 😣Ich wollte es eigentlich etwas verstecken. Eh, egal. Danke dir für das Kommetar! :)

0

Keine Panik - Deine Mutter arbeitet im Krankenhaus und hat die Wunde versorgt. Eine Sepsis hätte sie erkannt. - Vertrau ihr einfach,

Die erhöhte Temperatur hat sicher ganz andere Ursachen- wie z.B. grippaler Infekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 11:44

Danke für die Antwort! :) Meine Mama arbeitet dort als... ich weiß nicht wie man es schreibt, also schreib ich einfach mit der Aussprachsweise [Ergoterapäut] Oh Gott.. xDD und ich habe mal gehört, dass noch eine Sepsis entstehen kann.. merkt man denn so eine Blutvergiftung auch an der Wunde? Oder kann die Wunde heilen und man hat eine Sepsis?

0

Du solltest einen Arzt fragen hier kann dir keiner wirklich helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReddyZhaw
18.10.2016, 12:24

Danke!:) Hmm, ich weiß, ich weiß. Aber ich probiere es trotzdem. Irgendwo gibt es bestimmt ein hilfreiches Fünktchen ^^

0

Was möchtest Du wissen?