Verhaltensänderung bei längerem Aufbleiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Grace,

kurz gesagt fährt dein Gehirn bei Schlafmangel mit der Zeit jene Bereiche herunter, die für Planung und rationale Entscheidungen zuständig sind. Deshalb verlassen deine Worte mehr und mehr "ungefiltert" deinen Mund :)

Außerdem schüttest du eine Menge Dopamin aus. Eine Nacht durchzumachen kann daher kurzzeitig zu erhöhter Motivation, verbesserter Produktivität und sogar gesteigertem Sexualtrieb führen, allerdings kehrt sich das alles sehr bald ins Gegenteil um, und du wirst ziemlich erschöpft sein.

Wenn du es zu oft und zu lange betreibst, können Nebenwirkungen auftreten.

Falls du gut genug Englisch verstehst, könnte ich dir ein extrem lehrreiches Video von AsapSCIENCE zu dem Thema empfehlen:

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen :)

Ganz liebe Grüße,
Amélia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grace95
02.06.2016, 22:34

Danke für diese ausführliche Antwort. War sehr spannend zu lesen.

0