Frage von takeru22, 46

Verhalten von Freundin?

Hallo, ich habe vor paar Wochen mit meiner Freundin Bella ausgemacht in nächster Zeit in den aqua Park zu gehen mit ein paar anderen Freunden, was wir auch nur einmal machen könnten da wir alle Schüler sind und nciht viel Geld haben. Nun habe ich von genau den anderen Freunden erfahren, dass Bella mit ihnen morgen in den Aquapark gehen will. Ich fühle mich etwas verarscht, da wir ja eigentlich ausgemacht haben alle zu gehen und nun gerade ich ausgegrenzt werde. Die anderen Freunde wussten nichts von dem Plan, nur Bella und ich haben das geplant. Jetzt habe ich Bella angeschrieben, wieso wir nicht zusammen gehen und sie macht mir Vorwürfe, ich sei egoistisch und man könne auch Sachen ohne mich machen und man brauche mich nciht dafür um Erlaubnis fragen, wenn sie was machen will.. obwohl ich versucht habe zu erklären, dass es nicht darum geht.. :( sie meint, sie habe auch andere Probleme als mit mir darüber zu diskutieren und sich zu rechtfertigen usw. Daraufhin haben wir nicht mehr geschrieben und einen Tag später schreibt sie mir, ob es mich denn nciht interessieren würde, was für andere Probleme sie hat und es faszinierend sei, wie egoistisch ich bin und sie aber immer bei meinen Problemen ankam. Ich habe nicht geantwortet, weil mir diese Diskussionen zu mühsam sind und kindisch, habe ich ihr dann auch geschrieben und nun hat sie die Freundschaft beendet und mich überall gelöscht / blockiert, weil ich scheinbar eine so schlechte Freundin bin und laut ihr eine Egoistin usw.

Was sagt ihr dazu? Habe ich was falsch gemacht? Ist es nicht unfair wenn wir uns den Besuch mit den Freunden im aqua Park vorgenommen haben, es dann im heimlichen ohne mich zu machen? Und dann auch noch mich als die böse und schuldige da stehen zu lassen? Fühle mich richtig schlecht, helft mir bitte!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DLKAd, 15

Es ist auf alle Fälle falsch von deiner Freundin dich so massiv auszugrenzen und dich gleichzeitig auch noch runter zu machen. In meinen Augen ist jemand der nichts mit dir machen will auch nicht deine Freundin und du solltest dich mit ihr auch nicht weiter beschäftigen, da du dich sonst nur selbst runter ziehst. Du wirst bestimmt noch jemanden finden der zu dir steht.

Antwort
von ThanosderTyrann, 28

Also zu dieser Story kann man nicht allzu viel sagen.Diese Bella ist garkeine Freundin denn eine richtige Freundin würde dich nicht so schlecht behandeln.Du hast garnichts falsch gemacht keine Sorge ;).Es gibt besser Menschen wie diese Bella die du kennen lernen kannst!

Antwort
von LailaZer, 11

Sowas braucht man nicht als ,,Freunde"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten