Frage von Shindler, 60

Verhalten sich Bipolare (Manisch-Depressive) wirklich so wie Andre aus der Serie: "Empire", wenn sie ihre Tabletten nicht genommen haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FelinasDemons, 45

Also erstmal : In Serien/Filmen werden psyschiche Erkrankungen oft überspitzt dargestellt um mehr Eindruck zu hinterlassen.
Aber ich denke,dass es bei machen bipolar gestörten Menschen nicht ganz abwegig ist,so extrem wie Andre zu reagieren. Menschen sind individuell. Jeder reagiert anders auf die Krankheit. Bei manchen ist es eben mehr ausgeprägt als bei anderen.

Antwort
von Joker9609, 21

Hallo.

Zuerst sollte man wissen dass in Serien oft übertrieben wird was solche Krankheiten angeht.

Jeder reagiert anders auf seine Krankheit, manche heftiger und manche eben nicht.

Antwort
von TheTrueSherlock, 35

Wie verhalten sich die denn in der Serie?

Nicht jeder Depressive nimmt Tabletten.. wollte ich mal anmerken.

Kommentar von FelinasDemons ,

Du kennst die Serie nicht und wirklich erklären kann man es nicht. Man muss es gesehen haben. Außerdem war deine Aussage unpassend. Es geht ja nicht darum, dass alle Depressiven Tabletten nehmen,sondern darum wie ein manisch depressiver reagiert,wenn er seine verschriebenen Tabletten nicht nimmt.

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Achso okay, ja das habe ich falsch verstanden.
Schade, wenn das nicht einfach zu erklären ist ^^

Kommentar von FelinasDemons ,

Falls du auf R'n'B Musik stehst, kannst du ja mit der Serie anfangen:D In den ersten Folgen bekommt man seine Reaktion darauf zu sehen.

Kommentar von Shindler ,

Hier wäre eine Sequenz: https://www.youtube.com/watch?v=dXeAxLDP-Rg 

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Uih.. nein, das ist schon zu arg. Es gibt sicherlich welche, die einen Ausraster haben, laut werden oder einen Zusammenbruch erleiden, aber dann nicht gleich in dem Ausmaße. (Meine Meinung.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community