Frage von iloveluzy, 58

Verhalten deuten "achselschnüffeln"?

Ich (w,16) Sitze in der schule neben einem Jungen. Und dieser junge schnüffelt ständig unauffällig unter seinen Armen. Er riecht gar nicht nach Schweiß, prüft dies aber auch alle 15 min.

Was hat das zu bedeuten ?

Antwort
von Raptoryoshi, 32

Erstmal würde ich es nicht hinterfragen, vielleicht hat es keinen tiefgründigen Sinn :D

Aber er scheint sich um seinen Geruch Sorgen zu machen... Ich habe mal gehört, dass Frauen auch wichtig ist, dass ihr Partner gut riecht. Wenn du nun daraus schlussfolgerst, dass er wohl in jemanden verliebt ist, kommst du auch in Betracht....

Aber das ist weit hergeholt

Antwort
von Dummie42, 18

Wahrscheinlich hegt er die Angst, er könne riechen. Solche Ängste gibt es bei Pubertisten reichlich und die können sich zu echten Komplexen steigern, wenn diejenigen nicht rechtzeitig ausgebremst werden. Sag ihm einfach, dass er nach Rosen duftet und das lassen soll, weil es dich nervt und völlig überflüssig ist.

Antwort
von TorDerSchatten, 24

Er hat Angst, unangenehm zu riechen. Vielleicht hat schon mal jemand zu ihm gesagt "ih du stinkst" und er fand es sehr beleidigend und deswegen möchte nicht nochmal in diese Situation kommen

Antwort
von ManuViernheim, 14

Vielleicht hat er Angst, dass er müffelt.

Er kontrolliert sozusagen.


Antwort
von schimmelmund, 18

Von so naher Entfernung riecht er selbst ganz bestimmt was. Ich mag auch den Geruch meiner Achseln und rieche dementsprechend auch hin und wieder mal dran. Es stinkt nicht ungewaschen sondern ein natürlicher Duft. Aber du kannst ihn ja auch mal fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten