Frage von LonelyWolf88, 35

Verhalten der Ex?

Hallo liebe Community.

Mal wieder gibt es etwas das much beschäftigt und zu dem ich Rat suche. Ich bin seit 2 Monaten von meiner Frau getrennt, sie ist ausgezogen und hat auch eine neue Beziehung. Wir woll(t)en eine Freundschaft aufrecht erhalten. Und da beginnt die Frage. Manchmal meldet sie sich (schreibt), fragt wie es läuft. Immer fängt das Gespräch mit Smileys und gut gelaunt an. Aber sobald ich darauf eingehe und ihr sage dass es gut läuft, egal ob ich es definiere oder nur sage es läuft super, Ernte ich nur ein ok, und das Gespräch ist im Grunde beendet. Ich habe nicht wirklich etwas zu erzählen, obwohl sich seit der Trennung viel in meinem Leben geändert hat, will unter anderem auch nicht ungewollt um sie werben, so nach dem Motto "ich hab mich so verändert". Auch sie erzählt nie wirklich viel, wie gesagt es kommt immer nur ok, obwohl sie die Gespräche anleiert. Auch habe ich (ohne jede Hoffnung) das Gefühl sie ist nicht wirklich glücklich, kann das garnicht erklären. Was soll das, wozu überhaupt fragen wenn nie ein richtiges Gespräch zustande kommt? Brauche Rat was sie will. Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berlinfee15, 12

Guten Tag,

vielleicht solltest Du einmal direkter auf ihre Person eingehen. Sie erkundigt sich doch immerhin manchmal danach wie es Dir geht.

Wenn Du dazu angibst, dass bei Dir alles bestens/super läuft, reicht ein kleines OK, evtl. mit innerer Traurigkeit. Sagt es doch, seitdem sie entfläuscht ist geht es Dir besser.

Hier könnte der Knackpunkt liegen!?

Warum nicht um sie werben, wenn Deine Gefühlswelt sich danach sehnt?

Solange sie Desinteresse verspürt wird sich nichts an der gegenwärtigen Situation (ver)ändern.

Viel Glück!

Antwort
von amdros, 14

Evtl. sich die Tür zu dir noch offen halten? Könnte ja möglich sein, daß ihre jetzige Beziehung nicht von Dauer ist und sie es bereits merkt?

Aber nur eine Vermutung, denn so sehr viel kann man deinen Worten nicht entnehmen!?

Antwort
von Rabenfederchen, 13

Meine Theorie:

Für mich klingt es danach, dass sie die Beziehung eingegangen ist, einmal um sich abzulenken und zum Weiteren, um dir vielleicht eine auszuwischen. Im Sinne von, dass sie dich nicht brauch.

Ihre Reaktion könnte so knapp und uninteressiert sein, weil sie evt. enttäuscht darüber ist, dass es bei dir halt so gut läuft. Und das sie fragt vielleicht daran, dass sie hofft, dass die Antwort "schlecht, du fehlst" ist.

Mein Tipp:

Wenn sie dich wieder fragt, antworte entweder direkt "Sicher, dass du das wissen willst?" Wenn sie fragt wieso, wegen ihrem "ok".  Oder wenn das "ok" kommt: "Wieso fragst du, wenn es dich doch nicht interessiert und ich jedes mal nur ein 'ok' bekomme."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten