Frage von Daniela2345, 62

Verhalten Bekannter?

Ein Bekannter, den ich ab und zu in einem Verein (Karneval) treffe, stellt seit mehreren Wochen seltsame Fragen, sobald wir allein sind. Er fragt mich, ob ich nicht später zu ihm mitkommen wolle und meinte er würde gern mit mir zusammen ziehen. Ich bin nie darauf eingegangen und er weiß auch, dass ich seit 4 Jahren fest vergeben bin. Wir kennen uns seit dem Kindergarten und er ist eigentlich ein sehr freundlicher, sympathischer Mensch.Wie würdet ihr euch verhalten?

Antwort
von nesi1939, 20

Hallo, also ich würde das so deuten. Er  mag dich und würde gerne mit dir zusammen sein, weiß aber, dass du vergeben bist. Bei seiner  ersten  Bemerkung wollte er  nur mal deine Reaktion testen. Dadurch, dass du nicht darauf eingegangen bist und nicht sofort freundschaftlich aber deutlich gesagt hast, dass so etwas für dich nicht in Frage kommt und du eben ganz andere Pläne hast, musste er annehmen, dass der Gedanke für doch nicht so abwegig war. Durch dein Verhalten hast du ihm Mut gemacht und er denkt jetzt vielleicht, dass du in deiner Beziehung doch nicht ganz so glücklich bist. Wenn du wirklich in dieser Richtung kein Interesse für ihn hast, dann musst du ihm das sagen und ihn nicht weiter im Unklaren lassen. Nur du kannst entscheiden, was du machst und wie du dir deine Zukunft vorstells.t 

Antwort
von PlueschTiger, 62

Ich würde vermuten es läuft irgendwie bei ihm im Moment nichts wirklich gut. Womöglich Probleme Stress und du machst wohl auf ihn auch einen nicht sonderlich Glücklichen Eindruck. Denn so etwas sind in gewisser weise Fluchtgedanken.

Vielleicht Testet er dich auch, ist leider schwer zu sagen.

Aber auch so etwas wie Liebe könnte bei ihm eine rolle spielen,

Allgemein ist mir, das sehr direkte etwas seltsam. Du kannst ihn darauf ansprechen und sagen das du durch etwas unüberlegtes nicht deine jetzige Beziehung gefährden willst. Um 5eurocola's sorgen mit einzubeziehen mache es wenn ihr zwar unter euch seit, aber jemand in der nähe ist.

Antwort
von BarbaraAndree, 18

Wenn ihr euch schon so lange kennt, dann kannst du ihm auch mal Auge in Auge gegenübertreten und ihm klar machen, dass er seine Anmache einstellen kann, weil du einen festen Freund hast und nicht im Traum daran denken würdest, dich mit ihm zu treffen, beschweige denn, mit auf eine einsame Insel zu ziehen!! Sag ihm das energisch, damit er den Ernst begreift.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten