Verhaftung aber Täter ist nicht zu Hause?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Polizei wird sich sicherlich nicht mit einem Täter zur Verhaftung verabreden.
1. Kommen die Polizisten immer wieder. Egal was der Täter am Tel der Wache erzählt.
2. Informiert die Wache umgehend die Zuständigen Beamten über das Tel.
3. Suchen Polizisten nicht nur am Wohnsitz nach Tätern die zur Fahndung ausgeschrieben wurden.
4. Kommt es immer darauf an weswegen jmd zur Fahndung ausgeschrieben worden ist, somit ergibt sich dann auch für die Herren Vollstreckungsbeamten ob eine Fluchtgefahr besteht oder nicht.
5. Hört es sich für mich so an als wenn du etwas ausgefressen hast und das schlechte Gewissen sich meldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hbhbhb44
06.08.2016, 07:49

nee hab nix ausgefressen frage nur um zu verstehen

0

Das käme auf den Grund des Haftbefehls an, wie intensiv die Ausführungsorgane diesen verfolgen. Wenn der Täter nix davon weiss, warum sollten sie dann nicht einen Termin ausmachen? Versuch macht klug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?