Verhältnis zweier Katzen.HILFE?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Zuzwinkern" ist ein Kommunikationsmittel zwischen Katzen.

Je nach Körperhaltung, Situation, Art des Zwinkerns kann es was unterschiedliches bedeuten. Von "ich bin total entspannt", über "ich vertraue dir", bis hin zu "ich behalte dich im Auge".

Draußen haben sie eine größere Fläche und mehr Möglichkeiten einander auszuweichen. Drinnen ist dies etwas eingeschränkt. Dort ist das Revier genau abgesteckt (und wird unter Umständen immer mal wieder neu zwischen ihnen festgelegt, ganz normal).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze hat da so lange alleine gewonht, das ist ihr Rückzugsort an dem sie schläft, isst und mit ihren Menschen knuddelt die sie auf einmal teilen muss.

Das wird alles mit der zweit besser, die zwei müssen sich einfach kennen lernen.

Das zuzwinkern (wurde mur gesagt) soll so viel wie "hab dich lieb" bedeuten, ob das stimmt bin ich mir nicht sicher, auf jedenfall soll es eine Freundliche Gste sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird schon werden. Wenn Dein Kater erst mal regelmäßigen Freilauf hat.

Das Zuzwinkern könnte ein Locken sein, nach dem Motto komm, oder komm raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zuzwinkern ist, soweit ich weiß, bei Katzen so wie grinsen oder freundlich anlachen wie bei Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach erklärt:
1. Draußen haben Sie mehr Platz, sich aus dem Weg zu gehen
2. meistens heißt es "ich vertraue dir".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?