Frage von AgentOfEmpire, 68

Verhältnis von USA und Russland unter George.W.Bush besser als heute?

Antwort
von voayager, 38

Nein, z.Z. G. Bushs war das Verhältnis noch besser, allerdings hatte da Russland noch nicht so eigenmächtig gehandelt wie jetzt.

Kommentar von AgentOfEmpire ,

Ach so danke auch dir. Das stimmt.

Kommentar von dimawowaputjew ,

So so, eigenmächtig... Als wenn die irgend jemandem Rechenschaft ablegen müssten, nachdem sie 25 Jahre ignoriert und gedemütigt wurden, während der Ami die halbe Welt zerbombt und den Rest in Chaos stürzt und sich überall wie die Herr im Haus aufführt.

Kommentar von voayager ,

eigenmächtig war ironisch gemeint, schade dass hier keine Smileys möglich sind, dann wäre es erst garnicht zu einem Mißverständnis gekommen

Kommentar von Kalifan ,

Kukstu hier 😁😝😕😆😆👯😁😘😋😖😋😬💋☺️😋👈😁😵😞😸😞😳😟😲😟😸😢😮👨‍👨‍👧‍👦👩‍👩‍👧👧👨‍❤️‍💋‍👨🙌🏾💑😮😳😬😳😆😞😞😈😓😓😁😖😁😘😃😛😂👜💸👢

Antwort
von JBEZorg, 9

Nein es war nie "besser". Die USA wollten immer Weltpolizist sein.

Antwort
von p13us, 8

Das Verhältnis von Russland und der USA war in der Tad besser als jetzt. George W Bush (einer meiner Lieblings-US-Präsidenten) kam wesentlich besser mit Wladimir Putin klar. Bush hat Putin sogar auf Walker's Point eingeladen, dem Familienanwesen von den Bushs. Und Obama? Dieser bezeichnet Putin als „regionale Macht" und meint, er würde sich verhalten wie ein Kleinkind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten