Verhält man sich unfair, wenn man die Liebe "anders" erwidert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In einer Beziehung liebt immer einer mehr. Sei froh dass du es nicht bist , ist anstrengend :D brauchst dich nicht schlecht zu fühlen , es ist immer so. Solang du ihn nicht total schlecht behandelst passt doch alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang sich deine Beziehung noch gut anfühlt und du sie für richtig hälst und dein Freund auch ...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In fast jeder Beziehung empfindet der Eine mehr, als der Andere. Selten ist eine Beziehung völlig ausbalanciert. Solange beide Partner keine Unzufriedenheit empfinden, oder die Beziehung sich einseitig entwickelt, ist es "normal" so zu empfinden. Wenn Du das Gefühl hast, Dich eigentlich nach "mehr" oder "etwas anderem" zu sehnen, und Du auch keine Chance auf Erfüllung Deiner Wünsche siehst, solltest Du über Konsequenzen nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder man liebt jemanden oder eben nicht oder? Verstehe nicht wie man jemanden lieben kann, aber nicht so stark wie einen der Partner liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du dir überlegen warum das so ist und überlegen was du weiter tust denn es ist unfair

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimmt mehr sachen. Jetzt weist du ja das er nicht schluss machen wird. Wie ist es mit dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung