Frage von Satan81, 16.5 Tsd.

Vergütung für Kredit Lyon Finanz GmbH?

Hallo, ich habe ein Angebot von Lyon Finanz bekommen. In dem Schreiben steht, dass der Kredit von 1.500 € genehmigt wäre. Bei einer Rate von 43,25 € pro Monat und 48 Monaten Laufzeit (insgesamt 2076 € Rückzahlung). Was mich stört, ist die Gebühr in Höhe von 267,50 € für Verwaltungskosten die noch bezahlt werden sollen. Kann das richtig sein und kann dieses Geld nicht von der Kreditsumme abgezogen oder verrechnet werden ? Wer hat Erfahrungen damit ? Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von shortys18, 2.482

Ich habe dort auch einen Antrag gestellt nach dem sie meine Kündigung per einwurfeinschreiben ignorierten und bei der dritten mahnung stand das es an inkasso weiter geleitet wird habe ich nun vor einer woche doch bezahlt den ob ich zum anwalt gehe weil ich den kredit net ausgezahlt bekomme oder die kündigung ignoriert wird is völlig egal. Vor einer woche hab ich nun bezahlt und noch immer keine vertragspapiere erhalten!

Antwort
von Shortyst, 2.236

Bitte Finger weg ich wurde abgezockt von dennen. 300 euro überwiesen plötzlich muss ich nochma Lohnabrechnung Konto Auszüge ect hin schicken und nochma 200 Euro bearbeitungsgebühren bezahlen. Ein seriöser Kreditgeber verlangt nichts im voraus!!! 

Antwort
von utiduti93, 4.502

@jemue83: Auch habe auch eine unverbindliche Anfrage gestellt, und genau das gleiche bekommen von wegen verbindlich etc. Ich versuche schon seit tagen jemanden telefonisch zu erreichen, das klappt jedoch nicht... Wie hast du das gemacht? :/

Antwort
von Huntr, 14.2 Tsd.

Hallo Satan81

Zuerst einmal vorweg ein Kredit aufzunehmen kommt immer  ca. 15- 20% teurer als auf etwas zu sparen...,

Die Verwaltungskosten sind allermeistens nicht dabei. Genaueres findest du dazu in der AGB oder einer Offerte des Kreditvertrages.

Allerdings ist die Verwaltungsgebühr nicht die einzige Kostenfalle. Eine Invaliditäts oder Todesfallversicherung, wie sie bei den meisten Orten genannt wird, kommt meist auch noch dazu, sofern du möchtest. Ist aber meist zu empfehlen.

Einige EUR oder CHF kannst du bei vielen Banken mit der Hinterlegung von Sicherheiten erreichen. (Personalsicherheiten / Realsicherheiten) 

Frag doch mal deinen Bankberater

Ich wünsche dir alles Gute

Hunt

Antwort
von talenes, 4.824

Ich interessiere mich auch dafür. Hat jemand hier auch aktuelle Infos darüber?

Kommentar von delarious ,

Ich habe bei einem anderen sehr guten Anbieter einen Kredit bekommen und ohne irgendwelche Vorkosten. Habe ich gefunden bei (http://goo.gl/ac4xlJ

Antwort
von Kimi2903, 9.116

Vorsicht abzocke !In den meisten Fällen wird der betrag bezahlt für die Bearbeitung etc aber der kredit letztendlich doch nicht ausgezahlt

Antwort
von jemue83, 6.788

Hallo Satan81

Ich habe auch eine eigentlich unverbindliche Anfrage bei Lyon Finanz....gestellt.Gestern erhielt ich eine E-Mail mit einer " verbindlichen" Zusage. Haargenau die gleiche wie Du. Kredit Rate etc. Alles identisch . Jetzt kommt ein dann wohl ein Brief. Nachdem ich mich Nun informiert habe werde ich das ganze stoppen. Jedoch würde mich interessieren wie es bei Dir ausgegangen ist ?? LG und danke vorab. 

Kommentar von utiduti93 ,

Ich habe auch eine unverbindliche Anfrage gestellt, und genau das gleiche bekommen von wegen verbindlich etc. Ich versuche schon seit tagen jemanden telefonisch zu erreichen, das klappt jedoch nicht... Wie hast du das gemacht? :/

Kommentar von jemue83 ,

Hallo, also ich habe ein paar Tage nachdem ich das Schreiben erhalten habe eine Email an die geschickt. In der habe ich ausdrücklich erklärt, das ich eine unverbindliche Anfrage gestellt habe. Und das darauf kein verbindliches Angebot kommen kann. Und das ich allem widersprecheche. Ich habe bewusst nicht geschrieben, das ich von dem Vertrag zurück trete, da es keinen Vertrag gibt. Nicht das die ir die Wörter im Mund rumdrehen. Dieser Mail habe ich noch 2 Screenshots beigefügt, die ich auf deren Internetseite geschossen habe. Und zwar genau die, auf der sie die Leute locken mit : "absolut unverbindliche Anfrage ""

Dann habe ich noch erklärt, das ich meinen Anwalt bereits informiert habe und wenn ich noch weitere Schreiben, Rechnungen, Verträge oder ähnliches erhalte, ich diese direkt an meinen Anwalt weiter gebe, mit dem sie sich dann auseinander setzen können. Zum Schluss habe ich noch um eine Bestätigung gebeten und erklärt , das ich die Sache als erledigt ansehe, wenn ich bis **** keine Antwort erhalte. 

Ich bekam natürlich keine Bestätigung,aber auch sonst hab ich nie wieder was gehört. FallDu schon unterschrieben hast oder die dich nicht in Ruhe lassen, kann ich Dir die Email Adresse von einem Anwalt geben, der sich schon sehr oft mit der Lyon Finanz GmbH angelegt hat für Leute die drauf rein gefallen sind und auch gewonnen hat. Den hatte ich mir vorsorglich rausgesucht.

Liebe Grüße

Kommentar von RedNec419 ,

Hallo jemue83, wäre nett, wenn du mir die E-Mail-Adresse dieses Anwalts geben könntest, da ich auch ein paar Probleme mit der Lyon Finanz GmbH habe, die sich von mir allein wohl nicht klären lassen.

Kommentar von jemue83 ,

 hi rednec419, kein Problem. die antworten sehr schnell und wollen auch nicht viel dafür. Vor allem haben die schon mehrfach erfolgreich gegen diese Lyon GmbH gewonnen. schau mal den Link hier an : 

http://www.kanzlei-glockenbachviertel.de/allgemein/forderung-lugano-finanz-gmbh-...

Kontaktdaten

eller@kanzlei-glockenbachviertel.de

089-26 01 02 30

LG 

Antwort
von ZACKE, 9.404

Hallo hast du den Kredit bekommen???Und die Vergütung wann musstest die zahlen?L.g.

Kommentar von Satan81 ,

Bin vom Vertrag zurückgetreten.

Kommentar von hkurzawa ,

Ich habe heute ein Finanzvertrag unterschrieben und am selben Tag ein Widerruf per Fax abgeschickt. Eine Nachname erhielt ich noch nicht. Was muss ich erwarten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten