Frage von Stellamister, 33

Vergleiche jeden mit meinem Ex.Soll ich um meinen Ex kämpfen?

Hey,
Ich bin nun seit 1 1/2 Jahren von meinem Ex getrennt, welcher meine erste große Liebe war. Wir waren ca. 2 Jahre zusammen und er war zu der Zeit (und bisher)die aller wichtigste Person in meinem Leben. Damals war ich noch zu jung um wirklich zu wissen was Liebe ist...und nahm zu viel und gab zu wenig zurück. Er tat so vieles für mich, dass ich das nicht mal in Worte fassen kann. Ich bereue es so sehr, ihn nicht Wert geschätzt zu haben..denn ich nahm ihn für selbstverständlich und ging zb heimlich feiern. Dazu muss ich sagen, dass ich zu der Zeit 16 war, und man sich eben selber finden will..Er versuchte auf mich zuzugehen und ich beleidigte ihn sogar..Das Ende der Geschichte war, dass er sich in eine andere verliebt hat, mit der er heute immer noch zusammen ist, und was ich vollkommen nachvollziehen kann. Ich bin über die Trennung einerseits froh, denn ich bin nur durch sie so gereift und habe durch sie erfahren, was ich falsch gemacht habe und wie eine Beziehung funktionieren sollte. Die erste Zeit ging es mir so schlecht, dass ich nur allein sein wollte aber mittlerweile macht mich diese Einsamkeit so traurig..all meine Freundinnen sind vergeben. Natürlich habe ich in der Zeit viele Männer kennengelernt und habe Interesse. Mit einem hatte ich sogar ein kurzes Verhältnis, ABER am Ende des Tages bzw nach einer kurzen Phase liege ich wieder weinend im Bett und vermisse meinen Ex unheimlich. Niemand kann ihn ersetzten und ich bin mit der Situation einfach ratlos..So sehr ich es auch versuche...mein Herz ist nicht bereit jemanden anderen jemals so nah an mich heranzulassen..zu unserer Zeit litt ich unter einer Essstörung und er war immer für mich da...weinte mit mir..ging sogar mit mir zur Therapie...verbrang mehr Zeit mit mir als mit seinen Freunden oder der Familie.
Lohnt es sich auf mein Herz zu hören und einen Versuch zu starten?
Wir hatten ewig keinen Kontakt mehr wegen seiner Freundin und um ehrlich zu sein, traue ich mich nicht mal etwas zu riskieren um mich vor neuen Verletzungen zu schützen. Die Angst ist zu groß, dass er immer noch mein altes Bild im Kopf haben könnte, obwohl ich einfach ein komplett neuer Mensch geworden bin.. Aber dann komme ich auch nicht weiter...Ich vergleiche jeden Typen mit ihm und Stelle jedes Mal fest dass er der Richtige für mich war...
Könnt ihr mir helfen ?

Danke

Antwort
von einfachp, 33

Hi,

Ich glaube, dass es immer einen Versuch wert ist! Wenn du erkannt hast, dass er der "Eine" ist, dann versuche es doch nochmal. Vielleicht hat er noch das alte Bild von dir im Kopf, aber wenn du wieder Kontakt aufnimmst zu ihm, wird er wahrscheinlich schnell bemerken, wie du dich verändert hast!

Ich wünsche dir dabei viel Glück! Trau dich einfach! Er ist es wert nach dem, was ich gelesen habe!

Alles Gute, P.

Kommentar von Stellamister ,

Vielen Dank für die Antwort !:) ich denke auch, dass ich es vielleicht versuchen sollte...ein Versuch tötet ja niemanden. Aber wie soll ich an ihn herankommen bzw ihn kontaktieren ? Ich hätte nur facebook und ich weiß nicht einmal welche Worte ich benutzen sollte, um ihn nicht gleich zu erschrecken. Ich sollte mir wahrscheinlich zu Anfang nichts anmerken lassen und einfach fragen wie es ihm geht ? Und wie soll ich ihn dann zu einem Treffen bekommen ? So viele Fragen und Ängste um etwas falsch zu machen..auch bezüglich seiner neuen. Die steht ja komplett im Weg..ich weiß von einem Freund, dass es nicht dasselbe ist wie es bei uns beiden gewesen ist, aber sie lieben sich ja trotzdem.

Antwort
von daamit, 23

da er momentan eine freundin hat, kann es recht schwierig werden ihn zurüchzugewinnen.
logisch willst du ihn wieder haben, er scheint nahezu perfekt.
versetz dich aber mal in die lage seiner freundin...möchtest du dass die ex deines freundes ihn dir wieder wegnimmt?
und ich kann dir sagen, keiner vergisst jemals seine erste liebe!!
daher ist es auch "normal" dass immer nach ähnlichen typen ausschau hälst und sie mit ihm vergleichst.
lass dein herz entscheiden.

Kommentar von Stellamister ,

Genau das ist mein Problem..vom Kopf her denke ich mir, es gibt auch andere tolle und lerne gerne andere Männer kennen etc....ABER ich bin einfach geradezu unfähig Gefühle für einen anderen Mann zu entwickeln und mein Ex geht mir einfach nicht aus dem Kopf..um Gottes Willen möchte ich seine Beziehung nicht zerstören, wenn er sich sicher ist, dass sie die richtige für ihn ist. Auf sie kann ich aber leider keine Rücksicht nehmen, da sie von Anfang an von mir wusste und sie mit meinen Ex ihrem damaligen Freund fremdging. Soll ich ihn einfach mal stumpf bei Facebook anschreiben und fragen wie es ihm geht ? Oder wäre es schlauer einen Vorwand zu verwenden?

Kommentar von daamit ,

einfach mal fragen wie es ihm geht ist sicher ein guter anfang.
wie schon jemand gesagt hat, wird er wohl schnell bemerken, dass du dich geändert hast.
vielleicht ist es tatsächlich einen versuch wert ;)

Antwort
von Semiria, 9

Eigentlich sind vergebene Menschen tabu. Wie faendest du es, wenn dein Feeund dich wegen ner ex verlaesst?

Ich wuerde es nich versuchen. Aus respekt gegenueber seiner freundin. Ihrer gefuehle. Vllt ists fuer sie dasselbe, das er perfekt ist. Und wenn sie gluecklich sind, wuerdest du es zerreissen (ausser sie sind stark genug).

Bin eher dafuer das du die beiden in ruhe lassen sollst. Auch wenns nid einfach ist...

Lg

Kommentar von Stellamister ,

Klar stimmt das vom Grundsatz! Erst einmal habe ich auch nicht direkt vor, ihn ihr wegzuschnappen, gerade weil  es ja auch sein könnte, dass er sich komplett verändert hat. Aber ich muss dazu sagen, dass sie damals selber noch einen Freund hatte, von mir wusste und ihren Freund mit meinem betrogen hatte. In der Hinsicht ist sie nicht vollkommen außenvor.

Kommentar von Semiria ,

achso du kennst die also schon. naja gut dann ist sie selber schon ...ja Naja mach was dir dein Gefuehl gibt. schreib ihn an..is am einfachsten und falls iwas dummes zurueckkommt...hast du ihn wenigstens nicht dabei angesehen. und so. Alles andere kommt dann

Antwort
von Franz1120, 19

ehrlich - es ist keinen versuch Wert, denn es wird wieder genauso laufen wie es schon war.

es gibt Tausende von Menschen, die 100%ig zu dir passen. Beziehung funktioniert nur gemeinsam und es muss jeder seinen Beitrag leisten, das es funktioniert. Er war für Dich da - für Dich war es zu selbstverständlich, also hat er dich nicht interessiert und bist heimlich feiern gegangen.

Dein Ex hat auch seinen Beitrag dazu geleistet, denn er mag zwar vieles gegeben haben, aber hat auch nichts eingefordert. Vermutlich weil er denkt, wenn ich alles für sie mache muss sie mich lieben und auch alles für mich tun. Jetzt wissen wir - ihr zwei mögt euch attraktiv finden aber seid keine Beziehungskünstler - darum seid ihr gescheitert.

Mein Tip - macht dich etwas mit Beziehungsdynamiken, Psychologie und Körpersprache schlau - dann wird sich deine Einstellung etwas ändern und dir eher den Weg zeigen

Kommentar von Stellamister ,

Das stimmt so nicht ! Du kennst ja nicht die genauen Details..mit auf mich zugehen meine ich ja, dass er wollte, dass ich etwas an meinem Verhalten ändere und rücksichtsvoller bin. Hätte er sich nicht für mich interessiert, hätte ich hier keinen 30 seitigen Liebesbrief etc..wollte nicht alle Details schreiben weil der Post sonst viel zu lang gewesen wäre. Fakt ist nach wie vor, dass ich zu dumm gewesen bin, ihn zu schätzten und er sich dieses Gefühl eben woanders gesucht hat. Ich dachte, er würde eh immer bei mir bleiben und habe Dinge hinter seinem Rücken gemacht, die aus Naivität entstanden sind. Habe mit anderen geschrieben zum Beispiel nur um Bestätigungen zu erhalten aber war zu dumm daran zu denken, dass ich ihn damit verletzte. Sowas einfach...und daraus habe ich nun gelernt und kann mir keine andere Person an meiner Seite vorstellen

Antwort
von Sonja16, 17

Ein Versuch ist es wert, aber dann soltest d es langsam angehen und ihm nach einer  weile sagen das du nie aufgehört hast ihn zu lieben

Kommentar von Stellamister ,

Dankeschön..ja man sollte besser nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen.:)

Kommentar von Sonja16 ,

Genau :D. Kleiner Tipp, ich hatte mit meiner ersten Liebe auch ne weile nix mehr zu tun und dann sind wir wieder zusammen gekommen und er hat mir auch gebeichtet, dass er mich immer geliebt hat, die ganze Zeit über, also nichts ist unmöglich, versuchs, viel Glück

Kommentar von Stellamister ,

Danke! Das freut mich total für dich!Ja die Hoffnung stirbt schließlich zuletzt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community