Frage von GhostiGirl, 64

Vergleich Hitler/Mephisto in der Facharbeit - gehört eine Charakterisierung hinein?

Abend alle zusammen,

ich bin gerade dabei den Aufbau meiner Facharbeit zusammenzustellen (10 Seiten). Dabei möchte ich Mephisto aus "Faust I" mit Hitler aus "Er ist wieder da" vergleichen. Dachte mir, wäre eigentlich praktischer über den echten Hitler zu schreiben, da man dabei nicht den Aspekt "Ist ja alles Satire..." im Hinterkopf haben müsste, aber manche Lehrer wollen einfach Bücher und basta.

Nun werde ich also die Ziele (zB erneute Propoganda), Motivationen (zB Wette), Bild vom Menschen und Verführungsmittel der beiden Figuren vergleichen.

Meine zentrale Frage lautet, ob ich nach der Einleitung "Ich schreibe über/es geht da um..." noch eine Charakterisierung der beiden Figuren anlegen soll - und falls ja - auf welche Aspekte soll ich mich beschränken? Im Grunde genommen charakterisiere ich Hitler und Mephisto doch die ganze Zeit?

Grüße c:

Antwort
von achwiegutdass, 34

Keine Charakterisierung, sondern die Gründe, warum dir dieser Vergleich zwingend erscheint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community