Vergleich : römisches Reich und Lehenswesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Soldaten wie auch die Bauern müssen arbeiten für ihre Herren und dafür kriegen sie im Gegenzug Land (bei den Bauern zum bearbeiten und bei den Soldaten als Belohnung nach ihrer Dienstzeit)
Sonst wüsste ich keinen Vergleich also informiere dich doch über das römische Reich und seinen militärischen Verwaltungsstrukturen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Römische Reich" war ein großes Vielvölkerreich. Man kann es mit dem "Lehnswesen" nicht vergleichen, weil es dieses in römischer Zeit nicht, allenfalls in Ansätzen in der Spätantike gegeben hat.

Und was soll "im Mittelalter dennoch eine sinnvolle Organisationsform" gewesen sein, das Römische Reich oder das Lehnswesen?

Deine Fragen erscheinen nicht plausibel. Bitte überlege deine Fragestellung noch einmal und versuche, etwas ausführlicher zu schildern, was du wissen willst oder wobei du Hilfe benötigst!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parmida121212
08.02.2016, 23:07

Die frage steht so auf dem arbeitsblatt ich hab sie nur abgeschrieben. Und ich hätte gerne eine Antwort auf die frage und damit ist das lehenswese gemeint

0
Kommentar von Parmida121212
08.02.2016, 23:08

und laut meiner Lehrerin gibt es punkte in denen sie sich unterscheiden also man kann es vergleichen !

0
Kommentar von Fragentaker
14.02.2016, 01:28

Ja ich glaube auch das das HRRDN gemeint ist

0