Frage von Supermaurice, 49

Vergisst man die erste liebe?

Es ist zwar schon ein jahr her aber ab und zu denk ich an die schönen momente die man miteinander hatte was ich mir nicht erlauben kann da ein freund jetzt mir ihr zusammen ist. Ich hänge nicht mehr an ihr aber trotzdem ist es ein komisches Gefühl zu hören wie er davon erzählt wie sie miteinander schlafen. Vergisst man nie die erste freundin/liebe.? Und eigendlich ist die ex eines Freundes tabu wie soll ich damit umgehen ihn die Freundschaft kündigen.?

Antwort
von sozialtusi, 48

Vergessen sicher nie. Warum auch? Es ist Teil der eigenen Vergangenheit.
Das Mit dem Tabu ist Unsinn und entspringt eher verletztem Stolz bzw zeugt davon, dass man noch nicht drüber weg ist.

Kommentar von Supermaurice ,

Ich selber finde es gar nicht schlimm es ist immerhin ein jahr her und gegen liebe kann und sollte man nichts machen. Da ich aber als kopf der gruppe gesehen werde bekommt er Sprüche gegen Kopf geworfen und auch nicht mehr gern gesehen.

Kommentar von sozialtusi ,

Dann spricht vielleicht dafür den Freundeskreis zu sortieren ;)

Antwort
von Joschi2591, 49

Richtig, die Ex-Freundin ist tabu, wenn sie in einer neuen Beziehung steckt.

Nein, die Freundschaft solltest Du, wenn möglich, nicht kündigen. Er hat Dir doch nicht direkt was getan.

Nein, ich glaube nicht, dass die erste Liebe jemals vergessen wird. Sie begleitet Dich Dein Leben lang als Erinnerung. Das tröstliche ist, es wird mit den Jahren immer weniger wehtun. Am Anfang tut es noch weh, aber von Jahr zu Jahr wächst der Abstand und damit auch die Erinnerungen. Trotzdem: so ganz vergessen wirst Du sie nicht. Aber warum auch? Schließlich war sie ein Teil Deines Lebens, und der gehört für immer zu Dir.

Du wirst neue Menschen kennenlernen und neue Lieben und vielleicht auch mal heiraten. Und trotzdem: die erste Liebe wird immer in einer Schublade Deines Gehirns bleiben. Du kannst sie hervorholen und an sie denken, aber dann auch wieder zurücklegen in die Schublade. Und das Leben geht weiter.

Kommentar von Supermaurice ,

Die Freundschaft ist nicht mehr richtig vorhanden da er nun angst hat das ich sauer auf ihn bin aber es ist 1 jahr her und empfinde es nicht als all zu schlimm. leider war es keine perfekte erste Beziehung die man gerne in Erinnerung hat. -.-

Kommentar von Joschi2591 ,

na ja, dann bleibt die nicht so gute Erinnerung eben für immer in der Schublade. Anders wäre es bei einer echten, guten und liebevollen ersten Beziehung, wo auch wirklich Liebe im Spiel war. An die wirst Du Dich auch im Alter noch gerne erinnern, manchmal schmerzhaft, manchmal auch mit Dankbarkeit. 

Antwort
von Wonnepoppen, 40

du tust nichts verbotenes, wenn du an sie denkst, du muß aber damit klar kommen, daß sie jetzt mit deinem Freund zusammen ist!

Weiß er, daß sie deine "Ex" ist?

die erste Liebe vergißt man nicht!

Kommentar von Supermaurice ,

klar weiß er das ich selber finde es auch nicht so schlimm immerhin ist es 1 jahr her und liebende sollte man nicht aufhalten aber dennoch wird er bei unsere Gruppe nicht mehr gern gesehen deswegen.

Kommentar von Wonnepoppen ,

es ist jedenfalls taktlos von ihm, dir zu erzählen, wenn er mit ihr schläft.

Es ist allein deine Entscheidung, ob du weiter mit ihm befreundet sein willst!

Kommentar von Supermaurice ,

Naja man erzählt sich das nunmal unter jungs wäre es nicht meine ex für die ich mal Gefühle hatte wäre es weniger schlimm aber da muss ich wohl durch.

Antwort
von Schueler1070, 37

Also ich weis nicht wie das bei jungs ist abee Mädchen vergessen generell niemals die erste große liebe ( kindergartenliebe ist ausgeschlossen) du kannst doch trotzdem an sie denken ist doch egal wenn seine ex jetzt dein Kumpel "gehört"

Antwort
von Schueler1070, 29

Warte warte jetzt hab ich eine Frage o_O Jungs erzählen sich wie sie mit ihren Freundinnen Schafen :o ?

Kommentar von Supermaurice ,

Ich vermute mal das Mädchen sich auch erzählen wie der sex mit ihrem freund ist. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community