Frage von Yyxzf, 95

Vergiftung durch bong?

Hallo, habe am samstag abend bong geraucht, seit sonntag morgen habe ich Durchfall, fieber und fühle mich generell etwas schwach. War gestern auch beim arzt, die ärztin nahm mir blut aus dem finger ab, machte einen lungenfunktionstest und eine urinprobe. Sie meinte alles wäre ok und es wird wahrscheiblich in ein paar tagen weg sein. Nun geht es mir aber immernoch nicht besser. Wenn das Gras also evtl. gestreckt war habe ich mich dann dadurch irgendwie vergiftet?

Antwort
von magicdrummer, 55

man kann durch gestrecktes gras krank werden, allerdings selten so schnell... war die  bong  stark versifft ? vielleicht kommts ja daher... oder dir hats  etwas den kreislauf zerhauen.  Wenn man den teufel an die wand malen will könnte man sagen das  das gras vielleicht etwas geschimmelt hat und du daruch den flotten bekommen hast.  Ich würd aber mal die füße stillhalten :)   du hättest das auch dem Arzt stecken können das du das seit  dem Kiffen hattest. Schweigepflicht undso.

Kommentar von Yyxzf ,

Ich habe der ärztin das auch gesagt, nur schien halt so als hätte sie das nicht soo sehr interessiert.:0

Kommentar von Yyxzf ,

Und nein meine bong war soweit eigentlich sauber.

Antwort
von imaawesomee, 48

an der Bong selbst wohl eher weniger. Du hast gestreckten Rotz geraucht. Blei oder Brix oder so. Wenn's nich besser wird geh mal ins KA und lass dich checken.

Viel Glück

Kommentar von magicdrummer ,

jaaaaaa genau :D:D:D   hast du schonmal Brix gesehen ? XD

Kommentar von imaawesomee ,

Was möchtest du mir sagen, Kollege?

Kommentar von Yyxzf ,

Jaa wie ist das denn dann wenn das wirklich gestreckt war gehen die ganzen beschwerden dann bald wiedwe weg?

Kommentar von imaawesomee ,

bei einer Bleivergiftung wärst du glaube ich schon in der Notaufnahme. Gibt zuviele Mittel zum strecken als dass dir das hier jemand sagen könnte. Alle Werte checken lassen im KA evtl. biste dann schlauer ;-)

Kommentar von Yyxzf ,

Alles klar, denke ich warte mal noch 1- 2 tage wenn sich dann wirklich nix gebessert hat werde ich wohl wirklich mal ins KH gehen danke..

Kommentar von imaawesomee ,

Kein Thema..

falls du noch was von dem Kraut haben solltest... könntest du theoretisch auch mal testen lassen (falls es dir den Aufwand Wert wäre) Dann haste Gewissheit.

Antwort
von aXXLJ, 20

Kann man eigentlich heutzutage noch erkranken, ohne dass versucht wird dem Cannabisgebrauch dafür eine Schuld anzulasten oder den Cannabiskonsum als ursächlich für die Erkrankung zu sehen?

Wenn Du glaubst, (richtiges) Bong-Rauchen könnte Dich vergiften, dann lass es.
Wenn Du es nicht lässt, google wenigstens "Rauschzeichen" und lerne ein wenig hinzu.

Antwort
von ichweisses2000, 52

Hast du auch lungen Beschwerden ??

Kommentar von Yyxzf ,

Nein eigentlich nicht und der lungenfunktionstest lief ja auch eigentlixh glatt

Kommentar von ichweisses2000 ,

hättest brix oder so mit geraucht wärs anderst ist wahrscheinlich Zufall das es dir schlecht geht

Antwort
von AntwortMarkus, 40

Lass die Drogen weg.  

Kommentar von Lachsnacken123 ,

von drogen war hier doch nie die rede?

Kommentar von Yyxzf ,

Hättste dir auch sparen können bin über alles aufgeklärt.

Kommentar von Lachsnacken123 ,

komischer typ, redet von pflanzen die absolut nicht toxisch sind und durch die noch nie jemand gestorben ist als wären sie drogen.

manche leute sind halt schäfchen und nehmen alles für voll was andere menschen in anzügen auf n blatt papier schreiben.

Antwort
von lavre1, 44

wenn das das erste mal war hast du wahrscheinlich viel zu viel erwischt.

machs nicht mehr, in ein paar tagen 2-3 wirds weg sein.

sonst nochmals zum artzt

Antwort
von maxim65, 40

Zumindest kann man es nicht nachweisen.

Antwort
von FusselAmNabel, 11

...das lag bestimmt nicht am gras...wirst dir warscheinlich vorher woanders was eingefangen haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community