Frage von MrFragender, 281

Vergibt Allah Shirk?

Selam Aleykum! Ich wollte fragen, ob Allah (Gott) den Shirk (Beigesellung einer anderen Gottheit neben Gott ) verzeiht ? Weil im Koran steht das Allah (Gott) wahrlich alle Sünden verzeiht und es steht auch, dass Allah (Gott) den Shirk (Beigesellung einer anderen Gottheit neben Gott) nicht verzeiht! Bitte nur Antworten von denjenigen, die sich in diesem Themengebiet auskennen! (Muslime mit Wissen und Nicht-Muslime mit Wissen)

Antwort
von saidJ, 68

Esselamu alejkum

Allah s.w.t verzeiht Schirk niemals wenn es bewusst gemacht wird , jemand der Schirk bewusst begeht der weiß das es im Islam verboten ist und dem ist es egal .
Jetzt gibt es aber Menschen die leider durch ihre Unwissenheit Schirk begehen , beispielsweise in dem sie einen Anhänger tragen der sie angeblich schützen soll .
In diesem Fall muss die Person sobald sie bemekrt hat das sie Schirk begangen hat Reue zeigen und die Schahada aus überzeugung sagen .

Antwort
von EP2fan, 178

Es handelt sich hier Auslegungssache zu einem Text  in einem Buch . Frag tausend Menschen in 20 Regionen der Erde und jeder wird Dir was Anderes erzählen. Je nachdem was besser für ihn ist. Bilde Dir Deine eigene Meinung und werde damit glücklich.

Antwort
von huldave, 153

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schirk

Antwort
von aliumei13, 99

Allah ist barmherzig und wenn du um Reue bittest dann wird Er dir inShAllah verzeihen.

Antwort
von Kars036, 61

Nein, Shirk ist die größte Sünde die es im Islam gibt und die einzige die nicht verziehen wird.
Beweise: http://www.islamfatwa.de/aqidah-tauhid/135-tag-der-auferstehung-anzeichen/paradi...

Antwort
von Giustolisi, 98

Meinens Wissens behauptet Allah, der einzige Gott zu sein. Sollte er damit Recht haben, kann man gar keinen anderen Gott neben ihm haben, wenn es ja keinen Anderen gibt. 

Kommentar von kestanien ,

Ja, normalerweise ist das so. Jedoch nehmen sich Menschen Gegenstände oder andere Mächte zu Göttern... Das ist etwas anderes.

Kommentar von Giustolisi ,

Aber welches allmächtige Wesen würde sich davon bedroht fühlen? 

Kommentar von Zicke52 ,

@Giustolisi: Keines. Aber von Menschen erfundene Götter haben eben allzu menschliche Eigenschaften, da ihre Schöpfer sie nach ihrem Bilde geschaffen haben. Und die markierendste Eigenschaft der monotheistischen Götter ist ihre immense Eitelkeit.

Kommentar von Giustolisi ,

Eine gute Erklärung. Von einem Gott könnte man ja auch etwas mehr erwarten als solche eine Eifersucht auf Götter, die es nicht gibt.

Antwort
von najadann, 118

Allah vergibt Shirk, wenn du bereust.
Interessant ist jetzt noch die Frage; 

wenn du nicht weißt dass es SHIRK ist ist, vergibt dann Allah auch, vergibt er auch den Andersgläubigen, ist er wirklich für alle Barmherzig?

Kommentar von MrFragender ,

Ja, weil bevor der Freund vom Propheten Mohammad, Abu Bakr, hat er Shirk begangen, weil das in der vorislamischen Zeit normal war. Damach gehörte er zu den besten Muslimen in der Ummah. ( Ummah = die islamische Gemeinschaft)

Kommentar von najadann ,

ja klar, weil er bereut hat.

Was ist mit einem Christ oder Atheist der nach Islam-Glauben Shirk begeht? Oder ein Kind das nach Hindu-Glauben aufwächst und erzogen wird, ohne Kenntnisse über den islamischen Glauben? 

Ist Allah barmherzig wenn nicht bereut werden kann, weil du vom Islam gar nichts weißt?

Kommentar von Zicke52 ,

@MrFragender: Du bist doch der FS, und jetzt beantwortest du die Frage selbst? Warum stellst du eine Frage, wenn du die Antwort kennst?

Antwort
von jinainlove, 108

Hallo,hier wirst du keine Hilfe finden.Jeder wird dir was anderes sagen,weil jeder den Glauben andets auslebt.

Antwort
von Nadija0103, 156

Allah verzeiht alle Sünden, wenn du bereust. Vergiss nicht, Allah ist barmherzig! 

Antwort
von schnah, 54

Ja Allah vergibt den Shirk, wenn man bereut aber er vergibt den Shirk nicht, wenn man damit stirbt. Jeder Muslim hat am Tag des jüngsten Gerichts die Chance auf Allahs Barmherzigkeit außer man hat Shirk begangen, dies wird nicht vergeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community