Frage von ririririri, 314

Woher kommen diese Vergewaltigungsfantasien?

Hi.. Bin weibl. und hab schon länger so Vergewaltigungsfantasien oder zumindest, das irgendjemand Fremder Älterer mich sexuell misshandelt warum ist das so?!

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 159

Das kommt vom (unbewussten) Bedürfnis die Kontrolle abgeben zu können. Oft steht in Bezug auf Sex ja gerade Frauen die Erziehung im Wege. Während Männer ihre Lust auf Sex mehr oder weniger ungehemmt zum Ausdruck bringen dürfen, "gehört sich das für Frauen nicht". 

Beispielsweise den Wunsch auf Sex zum Ausdruck zu bringen (selbst innerhalb einer Partnerschaft) empfinden viele Frauen als unanständig ("sowas machen doch nur Schlampen...") und halten sich an das alte Muster aus Verführung und dieser nachzugeben.

Wenn man allerdings (in der Fantasie) "gezwungen" wird, bleibt der Frau ja gar nichts anderes übrig, als sich dem Sex hinzugeben und die animalische Seite des Sex zu genießen. Dass dies meist eine Fantasie bleibt und eine Frau im Wirklichen Leben eine Vergewaltigung keineswegs genießen würde, ist hoffentlich klar.

Manche Frauen leben diese Fantasien allerdings auch im Rahmen von BDSM, Rollenspielen usw. aus, was aber eine entsprechend vertrauensvolle Partnerschaft voraussetzt.

Mach' Dir also keinen Kopf - mit Dir ist alles in Ordnung und Deine Fantasien nicht unnatürlich oder gar verwerflich!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von mojo47, 130

die frage ist doch eher, ob dir diese fantasie gefällt. 

wenn ja, dann ist das wohl relativ normal würde ich behaupten. es gibt viele frauen und männer die sich gerne im bett dominieren lassen. das gibt manchen menschen einfach einen zusätzlichen kick und nervenkitzel. vllt bist du auch sexuell nicht ausgelastst und brauchst mal jemanden der sich bei dir einfach nimmt was er will und dir damit etwas gibt. kuschelsex ist schön, kann aber auch langweilig werden. (ich persönlich stehe auch auf beißen und wenn sie mich kratzt, deshalb bin ich aber nicht gestört :) ) 

alles ist erlaubt, solange alle dabei spaß haben und niemand verletzt wird.

falls dir diese gedanken nicht gefallen, solltest du dir mal überlegen wo diese angst herrührt und ob sie begründet ist. falls du dich davor fürchtest kann ich dir raten dein selbstbewusstsein zu stärken und deinen körper zu stählen, kampfsport eignet sich dafür ziemlich gut :)

im übrigen stärkt sport das libido und den gesunden sextrieb.

Antwort
von EpiXraZe, 159

Deine Fantasien spielen nur ein bisschen verrückt. Mach dir keinen Kopf drüber oder lasse dich auch nicht davon beeinflussen.
lg

Antwort
von princess008, 115

ich denke eher dass du darüber nachdenkst, weil du auch ein wenig angst davor hast dass es echt mal passiert

Antwort
von Schlauerfuchs, 86

Sexueller Fantasien hat jeder und jede Du wünscht Dir womöglich eine Beziehung zu einem ätzen dominanten Mann und hast die Fantasie, obwohl Du real niemals vergewaltigt werden möchtest.

Kommentar von ririririri ,

jaa glaub da hast du recht ^^

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Ist ja nur eine Fantasie und nicht real.

Keine Frau wünscht das real, aber dennoch gibt es Frauen die devot sind und auf Dominanz stehen ,allerdings ohne Gewalt.

Du kannst ja die Fantasie im SB mal durchspielen ,aber bitte nicht real da ist eine Vergewaltigung schrecklich! 

Antwort
von kaufi, 100

Naja, ich denke nicht das es unbedingt unnormal ist. Manche wünschen sich das auch mal in echt.......da hat jeder Mensch seine eigene Fantasie und Neigung .

Kommentar von Freiheit04 ,

Keiner wünscht sich das in echt. In der Phantasie "in echt", doch keine Person geht durch die Strassen und denkt sich "Hoffentlich werde ich heute vergewaltigt." Eine Vergewaltigung im echten Leben passiert GEGEN den TATSÄCHLICHEN Willen der Person und ist mit vielen zusätzlichen Gefahren verbunden. Ein Vergewaltigung in der Phantasie hat die Person, die in ihrer Phantasie vergewaltigt wird, voll unter Kontrolle. Die Person stellt sich vor, nichts unter Kontrolle zu haben. Aber diese Vorstellungen hat sie unter Kontrolle. Sie kontrolliert und steuert also den Kontrollverlust, den sie in der Phantasie erleidet. 

Kommentar von kaufi ,

Sorry, mein Fehler.....damit meinte ich eigendlich keine echte Vergewaltigung wie ich es oben schrieb, sondern eher die Neigung so bissl geschändet oder erniedrigt zu werden.......

Kommentar von Freiheit04 ,

Schändung ist immer noch ein Straftatbestand, aber ich weiss, was Du meinst. Finde es gut, dass Du das hier klargestellt hast.

Antwort
von Jonathangebe71, 51

Also falls du nur noch jemand suchst der das machen soll :)))

Ne, Spaß beiseite....Es ist wissenschaftlich bewiesen. Dass jede Frau vergewaltigungsfantasien hat...is eben so, auch wenn sie es öffentlich nicht zugeben wollen

Antwort
von Hotmen, 66

fantasien kommen aus deinem unterbewusstsein.

du bist 16j da darfst du das haben ;)

Antwort
von Qivittoq, 77

Mit "Fantasien" meinst du "Ängste"? Nur der Präzision halber.

Kommentar von KBB0815 ,

ich glaube die Frage bezog sich nicht auf Ängste sondern auf Fantasien (Vorstellung/Imagination)

Kommentar von ririririri ,

ne keine ängste ^^

Kommentar von Qivittoq ,

Okay. Dann mach dir keine Sorgen drum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten