Frage von Jeanny12349, 60

Vergesslichkeit wird schlimmer?

Hey leute ( ich bin 18 Jahre ) ich habe ein problem, und zwar bin ich vor Paar Tagen schlafgewandelt so das ich die Treppen hoch und runter gehen konnte und auf klo gehen konnte. Was mich am meisten überrascht ist das ich mein Zimmer aufgeschlossen habe weil ich oben in Dachgeschoss wohne und die türe geöffnet habe. 2 Tage später stehe ich mit blauen Flecken auf an der brust und an den Oberschenkeln. Ich kann mich nicht mal erinnern was ich vor 3 Tagen gemacht habe obwohl ich eig ein gutes gedächniss habe. Ubd ich hab das gefühl das es Tag zu Tag immer schlimmer wird.

Wenn ich an etwas denke was ich mitnehmen möchte vergesse ich es.

Weis einer vlt warum ?

Antwort
von WalterE, 15

Hast Du momentan viel Stress dass Dir Dein Gehirn Streiche spielt oder ist irgendwas anderes? Geht es Dir sonst gut? Wenn es Dich wirklich beunruhigt, kannst Du auch mal bei einem Neurologen oder Psychiater aufschlagen. 

Antwort
von 3runex, 25

Was ich vor 3 Tagen genau gemacht habe, weiß ich auch nicht mehr und dass man sich ans Schlafwandeln nicht (oder fast) erinnert ist auch nicht ungewöhnlich. Und ich denke, dass beim Rausgehen etwas zu vergessen, auch eher normal ist. :) Mit kleinen Gedächtnisübungen (Apps, Kreuzworträtseln, Rechnen) kannst du dein Gehirn auf trapp halten. Es hilft auch, wenn du deine Routinen leicht änderst, also dass du zum Beispiel einfach nur beim Schlafen deinen Kopf auf die andere Seite legst, Kaffee aus einer anderen Tasse trinkst oder so etwas. Zur Not kannst du auch wie ich ein kleines Notizbuch bei dir führen. Aber ich kann ehrlich gesagt, nichts wirklich außergewöhnliches aus deinem Text entnehmen.

Antwort
von anjasaar, 5

Ich schätze mal, du hast zuviel Stress zur Zeit, ansonsten gibt es viele die schlafwandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community