Frage von malbipalbiwalbi, 36

Vergesslichkeit nimmt überhand?

Ich habe das Problem, dass ich Dinge die ich in der Vergangenheit gemacht habe, schnell vergesse. Meinen Freund macht dies oft sehr böse, denn er denkt dass er mir nicht wichtig genug ist oder das Erlebnis mit ihm nicht schön genug war um es mir zu merken. Es sind jedoch nicht nur Erlebnisse die ich mit ihm verbinde sondern auch jegliche Urlaube mit meiner Familie aus vergangenen Jahren. Was kann ich machen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrea2009, 19

Das Gehirn sortiert selbst aus, was es sich merkt oder nicht. (Selbstschutz) Mach Fotos und schau sie dir öfter an, konzentriere dich, nimm bewusst wahr. Aber mach nicht den Fehler, und setze dich unter Druck.

Es gibt wichtige und unwichtige Dinge im Leben! Nicht immer sind bei allen Menschen die Prioritäten gleich.

Kommentar von Andrea2009 ,

Herzlichen Dank für das Sternchen! ;P

Antwort
von LeniLeni13, 16

Das Gehirn ist der besttrainierbare Muskel im Körper, du kannst ja zum Beispiel anfangen Rätsel zu lösen in Zeitschriften oder so und üben, sich Dinge einzuprägen. Wenn das nicht hilft, gibt es ja immer noch Medikamente gegen die Vergesslichkeit

Antwort
von THEgini01, 17

Schreib dir halt die ganzen Ereignisse in Ein Tagebuch oder was ähnliches so kannst du immer sehen was du gemacht hast : D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten