Frage von Kattyleiin, 14

vergessen oder abwarten?

Halloo..

nunja imoment stecke ich in einer sehr komplizierten Liebesgeschichte (am besten fang ich von vorne an ) : seit Januar haben ich und mein (Ex)-Freund, mit dem ich bis Januar 2 Jahre zs war, eigentlich immer geschrieben ab un an getroffen usw.. zwischendrin wollte er dann wieder (was mich glücklich machte) nochmal ne Beziehung eingehen .. aber dann hab ich wieder Fehler gemacht & dann gab es wieder Streit. Umgekehrt als ich wollte , wollte er nicht bla bla bla , ich muss auch dazu sagen , ich hab oft eine Woche gar nichts geschrieben und er hat sich dann nochmal gemeldet.. bis jetzt letzte Woche , da haben wir uns nochmal gesehen und da sagte er mir , dass er während der Schwierigen Zeit zwischen uns eine andere geküsst hat ( was mich sehr verletzt hat ) er meinte er müsste es mir sagen er könnte es nicht verheimlichen. Danach 1-2 Tage später wollte ich endlich wissen wie es jetzt nach mittlerweilen bald 5 Monaten zwischen uns weitergeht und das es kein ( mal sehen , ich kanns nicht sagen usw .. ) mehr gibt es nicht.. sondern nur noch ja oder nein. Er entschied sich für nein. Es war super hart aber ich musste es akzeptieren , obwohl ich es gern anders hätte ich fände es viel schöner wenn er doch einfach kämpfen würde :/ jz die Frage bringt es etwas darauf zu warten ob er sich nochmal meldet oder eher damit leben?

Antwort
von Jack19X1, 3

Scheint mir so, als hätte sich eure Beziehung abgekühlt. Was davon übrig bleibt ist in den meisten Fällen Freundschaft. Und da ihr nur ja bzw. nein euch schreibt, hat wohl keiner von euch beiden noch Interesse an der Beziehung.

Es kann zwar schon noch sein, dass er sich meldet, aber das wird dann wohl nur noch freundschaftlich gemeint sein.

Würde eher sagen, damit abschließen. Du findest sicher jemanden, der mehr Interesse zeigen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten