Frage von simonbakerlover, 29

Soll ich einfach die Vergesellschaftung der Rennmäuse fortführen?

hey Leute wie schon gesagt geht es hierbei um die Vergesellschaftung von 3 Rennmäusen (männlich). einer von den drei Mäuserichen, ist nun schon 2 - 2 1/2 Jahre alt und sein vorheriger Partner ist leider kürzlich verstorben, deshalb habe ich mir nochmals zwei jüngere geholt damit ich nicht bald wieder vor dem selben Problem sitze. Ich habe mit der Vergesellschaftung schon begonnen in dem ich nun seit zwei Wochen eine Trennwand in ihrem Käfig eingebaut habe und die Mäuse im Abstand von zwei Tagen immer wieder die Seitenwechseln lasse damit sie sich an den Geruch des jeweils anderen gewöhnen können. Nach einer Wochen habe ich sie dann zum erstmal in einem kleineren käfig unter Aufsicht zusammengesetzt und nach ca. einer halben Stunde wieder getrennt. das ganze habe ich etwa drei mal gemacht ohne das etwas passiert ist. Heute habe ich dann gedacht ich setzte sie mal für ein paar Tage auf neutralem Boden zusammen um zu sehen wie dass funktioniert. Ich habe einen alten Käfig mit Stroh gefüllt (extra wenig damit ich sie beobachten kann und sie sich nicht eingraben können, aber genug damit de rBoden gut bedeckt ist) ausserdem habe ich ein paar wenige Häuschen hineingestellt und trinken und essen auch. Nach einer Dreiviertelstunde haben sich eine der Jungen und die Alte Maus angefangen nacheinander zu schnappen also habe ich sie auseinandergeschäucht und geschaut ob es nochmal passiert was auch der Fall war. Nun habe ich sie wieder in ihren normalen Käfig mit der Trennwand getan. meine Frage ist jetzt : was soll ich nun machen? gibt es die Chance das sie sich doch noch vertragen ? soll ich einfach die Vergesellschaftung fortführen? Oder soll ich es ganz lassen und sie in dem getreten Käfig lassen bis der ältere stirbt ?

(Entschuldigt meine Rechtschreibung ._. ) Danke schonmal

Antwort
von AnnabellM, 14

Vorweg ein paar Fragen:
- Wie alt sind die Jungtiere?
- Wie groß ist das VG Becken?
- Welche Gegenstände befinden sich dort drinne?
- Wo hast du die Tiere her?

Also, du hast die drei ja schoneinmal zusammengesetzt, wiso hast du sie wieder getrennt?
Zwei Wochen sind viel zu lange.
Wenn am Gitter keine Anzeichen von Agressionen vorhanden sind probiert man es schon nach 2 Tagen.
Solange alles friedlich ist bleiben die kleinen auch zusammen.
Wenn du die Tiere von einem Züchter hast (was warscheinlich nicht der Fall ist, da du versuchst 2 Tiere mit einem Einzelnen zu Vergesellschaften) könntest du auch bei deinem Züchter Rat suchen.
Generell besteht noch Hoffnung, allerding nur unter den richtigen Bedingungen.
Lese dich doch einmal bei rennmaus.de ein. :)

Antwort
von Alicechen1234, 23

Also waren die Häuschen noch von deiner Maus ? Dann wäre es schon nicht mehr neutral wegen des Geruches! Ich würde erstmal weiter machen so wie du es mach und vielleicht öfter tauschen so bis 2 mal am Tag ! Sind am Gitter denn irgendwelche Aggressionen zu erkennen ?

Kommentar von simonbakerlover ,

ja die Häuschen waren von dem Vorherigen Käfig aber alle drei sind ja abwechselnd damit in Berührung gekommen das heisst sie riechen ja nicht speziell nach einer von ihnen oder?  Nein überhaupt nicht ich habe das Gefühl die bemerken sich gar nicht wirklich...

Kommentar von AnnabellM ,

Es sollte kein einziges Haus oder eine Unterschlupfmöglichkeit vorhanden sein.

Antwort
von goldangel23, 8

ich würde es lassen und dem einzeltier einen! neuen partner geben. rennmaushaltung ist halt ein ewiger kreislauf, bei dem man immer mal vor einer vg steht. und mit 2,5 hat deine nase noch rund ein bis zwei jahre vor sich. 

drei sind einer zu viel. dazu dann bitte noch mal auf rennmaus.de über vergesellschaftung belesen.

was du machst ist 1. schon viel zu lange und 1. unnötiger stress. wieso erst zusammen lassen, dann doch wider trennen? wieso erst trenngitter, dann neutraler boden? macht beides keinen sinn

häuschen sollten bei einer zusammenführung gar nicht drin sein. keiner darf sich verstecken können. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten