Frage von Xxxmistyx, 53

Vergeben aber verliebt in einen anderen, was tun?

Hallo zusammen :) sry im voraus dass es so lang ist und dass mein Deutsch nicht so gut ist, lebe erst seid 4 Jahren in Deutschland (bin 17) :/ Vor fast einem Jahr (Dezember)habe ich mich mit einen Typen getroffen (nennen wir einfach Typ 1) und zwar hatten wir 3 Dates. Seid dann bin ich in ihn verliebt aber habe es erst spät gemerkt... Und zwar erst jetzt. Ich träume nur noch von ihm und bekomme ihn nicht mehr aus meinem Kopf, aber da es jetzt so lange her ist dass ich ihn getroffen habe (seid Februar nicht mehr) oder mit ihm geschrieben habe (sehen uns aber fast jeden tag da wir auf die gleiche schule gehen), dachte ich dass er mich vielleicht vergessen hat. Wir hatten so gut wie keinen Kontakt mehr seid Februar weil dass der Monat war wo ich meinen besten Freund kennengelernt hatte der auch auf meiner schule geht (mit dem war ich dann auch zusammen so 1 monat, wusste aber dass es nichts wird also habe ich Schluss gemacht und wusste auch nicht dass ich in Typ 1 verliebt war). Typ 1 war anscheinend so eifersüchtig dass er mich komplett ignoriert hat und den Kontakt abgebrochen hatte. So, jetzt bin ich mit einen anderen zusammen seid ca 2 Monate (Typ 2, er geht auch auf meiner schule) und es sind einige Probleme aufgetaucht meinerseits, 1. Ich will mich nicht so oft mit ihn treffen (ich bin der Meinung dass dadurch die Beziehung kaputt geht weil man dann nichts mehr zu besprechen hat und er nervt manchmal) und er will mich so gut wie immer sehen. 2. Er hat total andere Hobbys und wir sind so unterschiedlich dass wir so schon nicht viel miteinander zu besprechen haben (wir kannten einander so gut wie garnicht obwohl wir in den selben Jahrgang waren, erst bei einer Fahrt haben wir uns kennengelernt und zwar anfang August) 3. Er liebt mich so sehr aber ich ihn nicht (wusste ich vorher nicht), ich mag ihn halt richtig gerne aber es ist keine liebe und ich will ihn nicht nochmal verletzen da ich schon mal eine "Pause" eingelegt hatte. 4. Dieses Problem bringt mich auf die zweite Frage und zwar gehen wir zusammen zum Abschlussball und es wäre mega komisch wenn ich da mit einem ex hingehen würde und das ist noch so einen Grund warum ich nicht Schluss machen will. So also zusammengefasst sitze ich in einer Zwickmühle... Ich liebe Typ 1 und er hat mich jetzt bestimmt vergessen (obwohl er mich jetzt wieder anlächelt und auch anspricht) und Typ 2 liebt mich aber ich ihn nicht so richtig:(
Was soll ich machen?? Mit ihm zusammen bleiben oder Schluss machen? Weil ich werde ihn schon irgendwie vermissen :(

Antwort
von Minyal, 11

Du liebst Typ 2 laut eigener Aussage nicht und willst ihn nicht verletzen. Mitleid ist keine Basis für eine Beziehung. Nun niemand verlangt, dass du ausgerechnet am Abschlussball Schluss machst, aber hinhalten würde ich ihn nicht mehr länger. Auch er hat ein Recht auf eine Frau, die ihn genauso liebt. Unschöne Entscheidungen zu treffen, gehört nunmal auch zum Erwachsenwerden.

Ob das dann mit Typ1 klappt, ist unabhängig von dieser Entscheidung bezüglich Typ2.

Antwort
von SweetystarxD, 17

Ich  würde ganz ehrlich mit ihm Schluss machen. Es ist nämlich so, dass du, wenn du ihn nicht richtig liebst sondern jemanden anderen, ihn am Ende noch mehr verletzt. Versuche trotzdem noch befreundet mit ihm zu sein, da du ihn ja noch sehr gerne magst.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen

Kommentar von Xxxmistyx ,

Ja danke :) 

Antwort
von Malu2000, 13

Ich würde mir gut überlegen ob du wirklich mit deinem Freund Schluss machen willst. Ich mein es muss ja ein Grund gegeben haben wieso ihr zusammen gekommen seit oder? In solchen Situationen hilft immer nur die Münze. Es geht nicht darum wie sie fällt wen du sie hoch wirfst weist du was du willst. 

Kommentar von Xxxmistyx ,

Ja, ich bin wahrscheinlich immer noch zu jung um zu sagen was liebe ist aber ich bekomme dieses kribbeln nicht bei meinen jetzigen freund sondern nur bei Typ 1. Mein Freund ist lieb, nett, er tut alles für mich und ich mag ihn auch sehr, er schaut nicht anderen Mädchen hinterher und hat nur Augen für mich :) ich liebe das an ihn, aber Typ 1 ist irgendwie mysteriös obwohl ich ihn sehr gut kenne (man weiss nicht wie er auf Sachen reagiert), er ist ein playboy (er baggert sehr viele Mädchen an) aber ich mag Herausforderungen und das ist das erste mal dass ich so einen kribbeln bekomme.

Kommentar von Malu2000 ,

Dann mach mit deinem jetzigen Freund Schluss. Ich meine stell dir vor du währst jetzt in seiner Perspektive und deine Freundin liebt einen anderen. Da ist es nur gerecht ihm gegen über. Wen er die Chance  hat eine Freundin zu haben die ihn wirklich liebt so wie er dich liebt. 

Antwort
von Chilledkr0ete, 14

Oh gott immer diese kleinen Mädchen Probleme. :D Warum halten eure Beziehungen eig immer 1, 2 oder 3 Monate, habt ihr nicht weiter zählen gelernt in der Schule?

Kommentar von Xxxmistyx ,

Haha 😂 also diese hier ist meine erste richtige Beziehung, das vorher war nur Händchen halten aber danke für deine Antwort :) du hast auf alle Fälle recht :D ich wollte als meine erste Beziehung einen freund haben der nicht so ein Arsch***h ist aber irgendwie kann ich nichts dafür wenn ich mich in einen verliebe :D und deshalb bin ich so verwirrt. Lieber mit einem zusammen sein der einen wirklich liebt oder nicht? Ich fühle mich dann so als würde ich ihn nur ausnützen :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten