Frage von GAMINGDAY, 41

Vergaserschraube kaputt?

Hey ich habe mir gestern ein gebrauchtes moped gekauft, und immer wenn ich stehen bleibe will ske mir absterben weil ich kein gas gebe. Nun wollte ich bei der vergaserschraube drehen aber da änderte sich nichts. Was kann daran liegen? Mfg

Antwort
von Alpino6, 10

Versuchen die stellschraube ganz rein drehen.

Motor starten und langsam raus drehen bis Stand Gas stimmt.

Wen das nicht geht,schraube ganz raus drehen und prüfen ob noch die Spitze an der schraube vorhanden ist.

Gruß

Antwort
von Parhalia, 18

Hat Dein Vergaser eine, oder zwei Stellschrauben ? Wie weit ist die Schraube momentan heraus oder hereingedreht, an der Du gedreht hast ? 

Lässt sie sich nicht weiter hereindrehen, bzw. rutscht sie immer wieder im Gewinde zurück nach draussen, oder ändert sich lediglich nichts am Standlauf-Verhalten ?

Kommentar von GAMINGDAY ,

sie ist momentan ungefähr 1cm herausgedreht, und ja ich habe nur eine schraube. aber da tut sich nichts bei der schraube ;/

Kommentar von Parhalia ,

Lässt sie sich also nicht weiter hereindrehen ? ( weil z.B. das Gewinde kaputt ist ? )

Dann KÖNNTE zur ersten Hilfe ggf. etwas Klemptnerhanf ( Hanffasern zur Abdichtung von Rohr-Schraubverbindungen ), oder Teflonband ( ebenfalls aus dem Sanitärbedarf ) helfen.

Antwort
von Diddy57, 12

Hallo, wenn es bei dir geht, dann hänge die Nadel mal eine Kerbe höher. Anschließend dann noch mal versuchen das Ganze an der Standgasschraube zu regulieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten