Frage von nicohckl, 15

Vergasergrundeinstellung Stihl FS 120?

Könnte mir jemand die Vergasergrundeinstellung einer Stihl FS 120 sagen. Ein Verweis auf die Stihl Anleitung hilft mir nichts. Ich hätte gerne die Angaben, wie weit man L, LA, H aus der Grundposition (also wenn die Schraube ganz drinnen ist) herausschrauben muss.

Ich wollte nämlich den Vergaser neu einstellen, weil die Motorsens im Leerlauf ausging und sich schwer starten ließ.

Vielen Dank für eure Antworten! Würde mir echt weiterhelfen!

Antwort
von agentharibo, 6

Das musst Du testen!

Je nach Zustand des Vergasers ist das anders.

Bring sie zum Laufen und stell im Leerlauf, bei warmem Motor das Gas ein.

Reinige aber erst den Luftfilter gründlich! Am besten mit Benzin abwaschen.

Kommentar von nicohckl ,

Ich krieg sie ja nicht an! Das ist das problem! Deswegen frage ich nach den Gruneinstellungen. Das ändert sich auch nicht so stark. Wenn ich sie ankriege kann ich das aber machen. Hatte ich dann eh vor. 

Kommentar von agentharibo ,

Du musst erst einmal schaun, ob überhaupt ein Zündfunke an der Kerze kommt, sonst kannst Du am Vergaser einstellen was Du willst, ohne dass etwas passiert.

Wie lange ist die Zündkerze ca. (Betriebsstunden) drin.

Wenn das Gemisch zu fett ist, dann siehst Du das, wenn die Kerze nass wird.

Pauschale Wundereinstellungen gibt es nicht!

Also, fleißig testen!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community