Vergaser Vertsellt Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht bekommst es so hin.

Vergaser einstellen

Alles bei laufenden Motor.
1.Motor gut warm fahren.
2.Stand Gas etwas erhöhen
3.Co,schraube ganz rein drehen.
4.Stand Gas so weit runter drehen,das sie gerade noch an ist.
5.Co,schraube gaaaanz langsam raus drehen bis der höchste Drehzahl Punkt ereicht ist.(immer nur 1/4Umdrehungen,10sec,warten)
6.Stand Gas runter drehen und anpassen.
Jetzt einmal 5min,fahren,und nochmal einstellen um ein genaues Ergebnis zu bekommen
Für das einstellen soll höchstens 3min,vergehen,sonst überfettet der Motor.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Makoogen
30.06.2016, 21:11

Danke, Co schraube ist die Gelischschraube oder ?^^

1
Kommentar von Makoogen
30.06.2016, 21:13

Ach ja und wie meinst du bis der höchste drehzahlpunkt erreicht ist? Wann weiss ich das
Gruß

1
Kommentar von Makoogen
01.07.2016, 13:13

ich hab noch ein problem, also mein Moped dreht voll auf, die Standgasschraube verstellt gar nicht
Was tun ?? :(

0
Kommentar von Sachse63
01.07.2016, 19:06

@ Alpino6

www-50er-forum.de 

solltest du dazuschreiben wenn du es abschreibst / rauskopierst

1

Die Gemischschraube (versenkte) vorsichtig (!) bis Anschlag reindrehen, dann 1,5 Umdrehungen raus (ganz grober Richtwert)


Hast Du normalen Drehweg am Gasgriff? Nicht daß die Drehzahlschraube Dir den Kolbenschieber festklemmt.

Schraube mit Feder (Drehzahlschraube) rausdrehen, bis sie fast rausfällt, dann reindrehen bis Widerstand.


Alles bei stehendem Motor. Dann starten, mit dem Gasgriff auf geringer Drehzahl halten, wenn Du kannst, Drehzahlschraube so einstellen, daß der Motor ohne gasgeben läuft.

Wenn der Motor ausgeht, Drehzahlschraube schrittweise _wenig_ reindrehen, bis Leerlaufdrehzahl paßt.


Am Ende Gemischschraube so einstellen, daß der Motor beim Gaswegnehmen zügig abtourt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?