Frage von HistoriK, 60

Vergaser Umbau vom 1-Fach auf 4fach?

Moin, ich habe vor mir einen 4-Fach vergaser für meinen 1964er Ford f100 zu besorgen. Habe einen 3,6L v6 Motor. Nun zur Frage... Ließe sich das machen? Was bräuchte ich dafür so? Weiß wohl das ich dafür eine ansaugspinne brauche... Sonst noch was? Danke im voraus.

Antwort
von chevydresden, 36

Original sollte da ein Reihensechser drin sein. Da reicht ein 2V Vergaser vollkommen aus, mit einem 4V ersäufst du das Ding nur. Oder bau auf einen zeitgenössischen Achtender um.

Kommentar von HistoriK ,

Ich habe hier einen luftfilter für nen 4 Fach verfasst rum liegen... So gut wie neu. Dann müsste ich mit diesem trotzdem ja was anfangen können oder?

Kommentar von chevydresden ,

Es gibt auch 2V Vergaser mit 130mm Luftfilteranschluss. Kannst natürlich auch deinen originalen Vergaser drauflassen und einen Adapter dazwischenbauen. Gibt´s bei den üblichen Verdächtigen.

Kommentar von HistoriK ,

Würde das denn auch eine Leistungssteigerung bringen? Also wenn ich jetzt einen 2 Fach oder 4 Fach habe? Wenn ja wie viel c.a?

Kommentar von chevydresden ,

Nein, bringt es nicht. Höchstens, wenn der alte Vergaser hinüber ist, besseres Startverhalten, bessere Gasannahme und weniger Verbrauch. Zu einer Leistungssteigerung gehört noch mehr, aber da ist ein Engine Swap die bessere Wahl. V8 rein und ab geht die Post. Und dann gibt´s auch wesentlich mehr Tuningteile.

Kommentar von HistoriK ,

V8 ist in den nächsten 2 Jahren auch mein Ziel :) 

Kommentar von chevydresden ,

Na dann hör auf, an dem Sechsender zu basteln und bau dir gleich einen gescheiten 351er auf.

Kommentar von HistoriK ,

Jaa aber Übergangsweise muss ich da etwas drann machen

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 21

V 6 gab es für das Ding nicht .  Es gab drei verschiedene Motoren – einen Reihen-Sechszylinder mit 3,7 Litern Hubraum sowie zwei V8-Motoren mit 4,5 und 4,7 Litern Hubraum. 

Man kann von einfach Vergaseranlage auf mehrfach Vergaseranlage umbauen das ginge 2-3 vom gleichen Typ  2 für je drei Zylinder und 3 für je 2 Zylinder das bringt mehr . 

Als so ein riesen Ding das nicht mehr fahrbar ist und säuft wie ein loch 25-35 Liter gehen dann da durch auf 50 KM .

Antwort
von noname68, 50

da solltst du dich mal an tuning-profis wenden oder solche, die sich mit ami-oldtimern auskennen.

Kommentar von HistoriK ,

Wow das ging schnell :) ja also deswegen bin ich ja hier. Lebe aufm Land und da hat kaum jemand davon Ahnung. Kfz Betriebe trauen sich nicht ran und richtige Tuner gibt's hier auch nicht

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Äh, Tuning-Profis, nicht GuteFrage. Google ist auch Dein Freund...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community