Frage von rica44, 20

Verfolgungswahn , normal oder schon krankhaft?

Ich ( W/19) habe seit 4Jahren ca das Gefühl, dass meine Angst vor fremden Menschen,Männern, immer schlimmer wird.
Ich fühl mich so eingeschränkt draußen, im dunkeln kann ich alleine kaum drausen laufen und sogar tagsüber hab ich immer wieder diese Panik. Wenn ich alleine laufe und sehe ein Auto in die straße einbiegen verstecke ich mich sofort, dass der Fahrer mich garnicht erst sehen kann. Auch in der Bahn ich habe ständig das Gefühl angestarrt zu werden und dann denke ich gleich er will mir was böses. Wenn er dann auch noch an der selben Haltestelle aufsteht bleib ich lieber sitzen und fahre weiter. Parkende Autos in denen ein Mann sitzt ,daran laufe ich nichtmal tagsüber vorbei. Überall "lauern" in meinen Augen Gefahren, und ich versuch jede kleinste Gefahr zu vermeiden. An manchen Tagen ist es weniger schlimm,an manchen bilde ich mir die schlimmsten Sachen ein.
Und seit die vielen Flüchtlinge hier sind wurde das nicht gerade besser...
Ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht oder ähnliches. Sogar wenn ich was zu trinken hole und der Mann "seltsam" aussieht denke ich da könnte irgendwas drin sein ..Meine Familie und Freunde sagen auch immer ich übertreibe total und finden manche "Manöver" von mir lustig .Aber ich bin einfach nur vorsichtig denke ich mir dann immer.
Aber ist das wirklich normal? Fühl mich eingeschränkt und würde gerne weniger Angst haben. Aber dann denke ich wieder wenn ich "unvorsichtiger" bin, bin ich nichtmehr sicher.
Das Problem beschäftigt mich oft aber ich weis nicht wie ich damit umgehen soll
geht oder ging es jemandem von euch ähnlich?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Wagnex, 4

Das klingt, als habe dein Problem schon eine schlimme Steigerung angenommen. Ich würde dir empfehlen, einen Arzt aufzusuchen, der dir einen Psychiater empfehlen kann. Das ist auch überhaupt nichts Schlimmes, er würde dir helfen, dein Leben wieder zu genießen.:) Mit einem eingeschränkten Gefühl muss niemand leben! Hoffe, ich konnte dir helfen, alles Gute für die Zukunft. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community