Frage von TheAlex20, 88

Verfahren eingestellt , jetzt Gericht?

Hallo ich habe vor einiger Zeit ein Brief erhalten dass meine Aussage als beschuldigte r aufgrund btmg benötigt wird . Habe meine Aussage verweigert und habe ein Brief vom Staatsanwalt erhalten dass das Verfahren eingestellt wurde . Jetzt habe ich einen Brief erhalten dass ich zum Gericht nächste Woche kommen soll ? Wie und warum ?

Antwort
von Artus01, 63

Ich prognostiziere mal das es eine Zeugenladung sein wird, das steht da übrigens drauf.

Wenn es sich um das gleiche Verfahren ( gleiches Az. der StA die Nummer mit den VRs) handelt bei dem Das Verfahren gegen dich eingestellt wurde, mußt Du hingehen und auch aussagen.

Antwort
von holgerholger, 50

Steht doch drin, ob Du als Zeuge oder als Beschuldigter geladen bist.

Antwort
von OnkelSchorsch, 69

Das steht im Brief.

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

In einer Gerichtsladung steht nur wegen welchen Vorwurf man geladen wird.

Nicht warum man geladen wurde, obwohl das Verfahren zuvor eingestellt wurde.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ich weiß ja nicht, ob du hellsehen kannst, ich kann es jedenfalls nicht. Deshalb weiß ich auch nicht, ob es sich bei der neuen Ladung überhaupt um dieselbe Sache handelt. 

Ich wiederhole: worum es geht, steht im Brief.

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Ja, hast recht.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

<°)}}})><

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten