Frage von ringelsocke93, 109

Verfärbung in Fissuren entdeckt - warten oder lieber zum Zahnarzt?

Hallo zusammen :)

Ich habe, als ich letztens mit einer Lampe und einem Spiegelchen meine Zähne genauer betrachtet habe, oben in den Fissuren von drei Backenzähnen drei wirklich kleine braune Striche in den Fissuren entdeckt.. Ich weiss nicht, ob es nur eine Verfärbung ist oder etwas anderes. Es kann auch sein, dass diese schon länger da sind, aber das ich es erst jetzt selbst gesehen habe. Schmerzen habe ich keine, auch nicht beim Zubeissen und auch keine Empfindlichkeit bei heissen, kalten oder süssen Sachen. Da ich in drei Monaten einen Termin für die alljährliche Kontrolle und Zahnreinigung habe, weiss ich nicht, ob ich bis dahin warten soll oder lieber doch schon früher beim Zahnarzt vorbei gehen sollte?

Was meint ihr? :/

Antwort
von Sunnycat, 96

Lass den Zahnarzt lieber mal drüberschauen, könnte(!) beginnende Karies sein....

Antwort
von heinz1811, 75

Also da kannst du meiner Meinung nach locker 3 Monate warten, wenn du keine Beschwerden hast und regelmäßig zur Kontrolle gehst.

Der wird dann wahrscheinlich so etwas machen, um die Verfärbungen (und Zahnstein) zu entfernen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Professionelle_Zahnreinigung

Antwort
von Matahleo, 86

Ich sag immer, wenn ich mir den Kopf darüber zerbreche ob ich zum Zahnarzt soll oder nicht, dann geh gleich, denn dann musst du dir keinen Kopf machen.

Ruf halt dort an und bitte, dass dein Zahnreinigungstermin aus den genannten Gründen vorverlegt wird.

LG Mata

Kommentar von ringelsocke93 ,

Ja, da hast du Recht! Rufe noch diese Woche an und lege den Zahnreinigungstermin vor. Dann bin ich selbst beruhigt und falls es etwas wäre, kann man früh genug darauf reagieren. Vielen Dank für deine Antwort! :)

Kommentar von Matahleo ,

Gerne doch :)

Antwort
von Reka6211, 80

Wenn du keine Beschwerden hast kannst du ruhig abwarten. Ist warscheinlich nur ne Verfärbung ohne schlimmen Hintergrund. Sowas ist eigentlich normal...

Kommentar von MissesVicey ,

Wenn man keine Beschwerden hat und deshalb wartet, ist das eher das dämlichste, was man tun kann. Wenn es wehtut, beginnt die Karies bereits, den Zahnnerv zu ärgern und das kann böse enden.

Kommentar von Reka6211 ,

Ist halt nur meine Erfahrung bei solchen "Strichen" auf den Backenzähnen, dass das zumeist einfach Verfärbungen sind, die man mit der Bürste nicht wegbekommt.

Hatte ich auch schon häufig, Zahnarzt gefragt, nur ne Verfärbung gewesen, bei den restlichen Leuten in meiner Familie dasselbe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community