Verfälscht Sport vor der Blutabnahme die Ergebnisse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das, was unabhängig von Essen und Bewegung getestet werden soll, wird eh morgens nüchtern gemacht - da wirst Du vorher ja keinen SPort machen ;)

Ansonsten: nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Sport können z.B. die Kreatinin-Werte erhöht sein - was fälschlicherweise als Nierenschwäche diagnostiziert werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seelinaa7
11.03.2016, 19:35

Vielen Dank!

1

Darüber streiten sich die Ärzte seit Jaaaaahren !

Angeblich oder tatsächlich sollen ALLE Blutwerte durch vorheriges Sporttreiben - d.h. einen Tag zuvor - (schwach, aber immerhin) beeinflusst werden, vor allem Leukos, Thrombos und HGB !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung