Frage von littlebiscuit, 23

Vererbung von Krebs?

In Bio haben wir jetzt das Thema Krebs , wie er entsteht und sind auch darauf gekommen, dass er auch vererbar sein kann beziehungsweise das defekte Gen dafür. Ich wollte fragen wie man herausbekommen, ob das an jemanden vererbt wurde. Meine Oma zum Beispiel hatte viele unterschiedliche Krebsarten ( Niere und Gebärmutter in jungen Jahren wie ihre auch, Darm, Leukämie als Nebenwirkung einer Strahlen Therapie, Haut ( sie hatte ein eigenen Solarium und hat es sehr oft genutzt wir vermuten deswegen), im Alter von über 60 dann noch Kieferkrebs Meine Mutter zum Beispiel ist gesund und mein Vater, sowie mein Opa auch. Kann es trotzdem sein, dass ich zum Beispiel auch so viele Krebsarten wie meine Oma bekomme, weil es zum Beispiel eine rezessive Vererbung ist?

Danke im voraus, daß Thema interessiert mich echt sehr:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 9

Ein Gen-Defekt bei Krebs wird vererbt, wie z.B. BRCA 1 und 2:

http://www.mgz-muenchen.de/erkrankungen/diagnose/hochrisikogene-ibrca1i-und-ibrc...

Wenn bei einer Frau beim Screening Veränderungen in der Brust entdeckt werden, wird die Patientin in der Regel zu einem Krankenhaus zur weiteren Diagnose überwiesen, damit man dort mit speziellen Untersuchungsgeräten diese Diagnose näher untersuchen und evtl. bestätigen kann. Dann wird auch empfohlen, bei dem Institut für Humangenetik Nachforschungen über die Krebsfälle in der Familie zu erfragen. Dann erhält die Patientin einen Fragebogen, wo sie die einzelnen Krebsfälle in der Familie auflistet. Anhand dieser Liste erstellen die Ärzte eine Diagnose, wie hoch das Risiko ist, selbst an Krebs zu erkranken. Dazu kann eine Blutuntersuchung noch weitere Klarheit bringen. Hat man einen GenDefekt, wie z.B. BRCA 1 oder 2, dann erhöht sich das Risiko evtl. sogar auf 80%.

Antwort
von robiksch, 15

Prinzipiell wird nur das Risiko vererbt. Jedoch kann eine Generation bzw mehrere Generationen übersprungen werden.

Antwort
von Anonymus2102, 23

so weit ich weiß ist wenn überhaupt eine erhöhte anfälligkeit für bestimmte krankheiten vererbbar

Antwort
von gschyd, 2

Die ausführliche, gut verständliche Broschüre "Familiäre Krebsrisiken" beantwortet Deine Frage kompetent :) https://assets.krebsliga.ch/downloads/1005.pdf

Antwort
von LostHope1103, 18

Krebs ist zwar Vererbbar aber ob die von deiner oma auch vererbbar sind weiß ich aber nich. Ich glaube es sind nur die krebsarten vererbbar die von alleine gekommen sind und nich von einem selber ausgelöst wurden. weiß es aber nich. Aber krebs ist vererbbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten