Frage von leeoonp, 57

Vereinfachtes Chinesisch lernen | Mögliche Webseite?

Hey Leute,

da ich mich sehr für das Land und die Sprache interessiere, würde ich gerne wissen ob es vielleicht Möglichkeiten gibt, online die Grundlagen des vereinfachten Chinesisch zu lernen?

Ich wäre natürlich bereit, sehr viel Zeit in den Lernvorgang zu investieren um am Ende vielleicht sogar eigene, einfache Sätze bilden zu können. (Auf der sprachlichen Ebene)

Danke im vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noidea333, 25

Das geht schon mit dem Internet. Zum Beispiel auf:

http://chinesisch.chinaweb.de/

Früher hatte ich mal eine andere Seite gekannt, wo kurze Lektionen aufgelistet waren und alles Schritt für Schritt erklärt wurde ... leider finde ich diese nicht mehr *heul*

Eine interessante Seite ist bestimmt auch

http://www.xuexizhongwen.de/

Allgemein kann man natürlich auch Dr. Google fragen. "chinesisch lernen online" etc. :)

Ich fange bald mein Sinologie-Studium an :-) Freu mich schon tierisch, weil ich auch unbedingt diese Sprache lernen möchte.

Kommentar von leeoonp ,

So eine Antwort hilft mir doch schon viel mehr als die andere in diesem Beitrag, danke! ;-)

Kommentar von Noidea333 ,

Ich weiß ja nicht, wo du wohnst. Aber in allen größeren Städten gibt es auch z.B. Tandems, wo man sich gegenseitig die Muttersprache beibringt. An Universitäten oder Bibliotheken gibt es oft Aushänge.

Es gibt auch eine Internetseite, wo man sich registrieren kann (kostenlos) und dann kann man auch Leute kennenlernen und sich treffen und versuchen, die Sprachen zu lernen.

Werde ich später bestimmt auch mal ausprobieren.

Antwort
von 666Phoenix, 12

Du lernst eine solche Sprache nicht übers Internet, bestenfalls ein paar Grundegeln und ein paar Zeichen. Selbst bei der Aussprache wird es kompliziert, auch wenn es hier Vokaltrainer gibt. 

Geh´ in eine VHS, die das anbietet, lerne ein wenig Grundwissen und fahr dann einfach mal nach China!

Kommentar von Noidea333 ,

Na ja schon. Aber die Frage bezog sich ja auf Grundlagen. Und diese kann man schon im Internet lernen, wenn man ehrgeizig ist. Aber Bücher und andere Leute, die einem helfen, sind natürlich besser.

Kommentar von 666Phoenix ,

Glaub mir, ich habe Leute kennen gelernt, die via Internet Japanisch, Koreanisch, Vietnamesisch und auch Chinesisch lernen wollten. Hier kannst Du rein theoretische Grundlagen kennen lernen (beachte bitte, nicht "lernen"!), wie z. B. grammatikalische Regeln, Satzbau, Semantik, Syntax u.ä., aber eine Sprache lernt man entweder auf allerhöchstem Niveau irgendwo im Ausland (zusammen mit Muttersprachlern), oder aber (vorzugsweise) im Land der Muttersprachler selbst. 

Alles andere ist Augenwischerei!

Kommentar von xdrxms ,

Wenn das so ist, wie hat denn dann mein koreanischer Freund über mehrere Jahre in Korea per Internet Deutsch gelernt? Zauberei.

Kommentar von 666Phoenix ,

Koreaner sind von Geburt an fleißiger und exakter als Du und ich zusammen! Deutsch ist zwar für Ausländer auch nicht leicht, aber Koreanisch ist für einen, der Null Ahnung davon hat, über Internet überhaupt nicht zu erlernen. Wetten? Für "mehrere Jahre" hättest Du gar nicht die Disziplin!

Im Übrigen sprach ich von Leuten, die via Internet diese östlichen Sprachen lernen wollten, nicht von klugen und aufgeweckten Asiaten, die Deutsch lernen! Verstehst Du den Unterschied?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community