Verein wechseln in den man gerade neu gekommen ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey 🙈
Nutze deine Chance und versuch in das leistungsorientierte Team zu kommen. Du willst ja das oder. Viel Erfolg dabei 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es genauso :)

Aber ich wirde eingeladen vom besseren Verein und ich habe nach Langem Denken mich für den besseren Verein entschieden weil ich die Chance nutzen will und ich mit meiner Größe und Position etwas Neues Erschaffe 😜(Center als 1.84m) in U18.
Aber ich durfte auch in meinem Stammverein bleiben sodass ich jetzt für beide Spiele.

Im Sport bedeutet von selber wechseln nichts, weil wenn du keinen Apfel essen kannst, dann wirst du es in einem anderen Land auch nicht können oder? Wenn du es wirklich willst und siehst dass du keine Fortschritte mehr in dem schlechteren Verein machst, dann Wechsel, warum? Weil du lernen willst und diesen Drang nach besser werden spürst...so geht es mir, ich will mich verbessern und dann wenn mir einer sagt ob ich die marke Jordan trage dass ich auch so spielen kann(natürlich werde ich es nie können aber das will ich erreichen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eZrekker
26.08.2016, 10:32

Center mit 1,84 😳
Wo spielst du denn

0

Wenn du lieber Leistungsortientiert spielen willst dann wechseln. Sonst wirst du dich die ganze zeit ärgern !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht auf Mitleid tendieren sondern denke an deinen Weg...

Grad im Sport wenn man sich weiter entwickeln kann und die Chance besteht ,dann nicht groß überlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Zuel vor Augen hast und dich etwas zurückhält dann schaff es aus dem Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?