Frage von Zoetrope1234, 70

Verdorbenes Lebensmittel gegessen, was nunS?

Guten Morgen,

Gestern gegen so 18-19 uhr hatte ich einen joghurt gegessen, wo ich nach 2-3 Happen einen komischen Geschmack vernommen hatte, habe dann gesehen dass der joghurt verschimmelt ist (grünlicher pilz).

Jetzt bin ich seit fast 3 stunden wach, habe starkes Zittern am ganzen Körper, fieber und mundteockenheit sowie etwas Schwindel.

Was kann ich jetzt tun? Und geht es von selbst wieder weg?

Danke euch zu dieser frühen Stunde

Antwort
von zaaapizaaap, 33

Habe das hier gefunden:

Verspüren Sie die Anzeichen einer Lebensmittelvergiftung, sollten Sie vorsichtshalber einen Arzt aufsuchen. Vor allem, wenn sie Speisen wie Tiramisu, Sushi, Hühnchenbrust oder Ähnliches gegessen haben. Oft verspüren andere Menschen, die das Gleiche verzehrt haben, auch Symptome. Je nachdem, wie stark der Durchfall ist, kann der Körper viel Flüssigkeit und Salze verlieren. Trinken Sie deshalb ausreichend – bevorzugt nicht reines Wasser, sondern zum Beispiel Tee. Spezielle Elektrolytlösungen aus der Apotheke helfen, den Salzhaushaushalt wieder zu normalisieren. Wirkstoffe wie Loperamid helfen zwar gegen den Durchfall, halten aber den krankmachenden Giftstoff oder die Keime imDarm zurück. Geriebene Äpfel, Bananen oder schwarzer Tee empfehlen sich eher.

Bei Babys, Kleinkindern, alten Menschen und solchen, die ein geschwächtes Immunsystem haben, kann eine Lebensmittelvergiftung schwerer verlaufen. Deshalb ist hier unbedingt ein Arztbesuch angeraten. Auch wenn die Symptome länger als drei Tage anhalten, Beschwerden wie Fieber oder blutiger Durchfall auftreten, wird der Doktor unumgänglich. Hinter solchen Anzeichen können auch andere ernstzunehmende Krankheiten stecken. Besondere Vorsicht gilt ebenso bei Schwangeren.

Antwort
von peterwimmelwutz, 15

Ich hatte neulich eine Lebensmittelvergiftung weil ich schlechtes Huhn gegessen habe. Musste jede halbe Stunde kotzen, bin dann nachts um 3 zum Doktor gefahren und hab 2 spritzen gekriegt. Danach war gut.
Meine Empfehlung:
• so schnell wie möglich übergeben
• 1,5 stunden warten ob noch was kommt
• wenn du weiter kotzen musst, einen Arzt aufsuchen. Notfalls auch um 3 uhr morgens

Solltest du wirklich eine Lebensmittelvergiftung haben, hast du warscheinlich die ganze Nacht Durchfall und musst dich jede Stunde übergeben. Bis zu 7-8 mal kotzen kommt schon vor. Also keine Zeit verschwenden, gleich zum Arzt.

Gute Besserung!

~Pablo

Kommentar von Zoetrope1234 ,

Ich musste mich kein einziges mal bisher übergeben und habe auch keinen durchfall, schlechtes oder gutes Zeichen?

Antwort
von scheggomat, 19

Keine Panik! 

2, 3 Löffel Gammeljoghurt bringen dich nicht um.

Trink einfach ordentlich Wasser und beruhige dich, dann geht es dir auch wieder besser. 

Kommentar von scatha ,

Würde ich auch meinen, aber es gibt leider sehr viele verschiedene Arten von Schimmel, besonders wenn der Joghurt konserviert und ohne lebende Kulturen ist, ist er unberechenbar. Grüner Schimmel klingt nach Gattung "Penicillium" aber nicht einmal das ist sicher.

Antwort
von Brunnenwasser, 18

Der Schimmel ist nicht das Problem. Trink einen Liter Wasser hinterher und iss nichts Schweres mehr.

Wegen dem Fieber und dem Zittern würde ich aber schleunigst was unternehmen und zum Arzt gehen, der findet vielleicht die Ursache.

Antwort
von Kanyeebe, 33

Einfach direkt zum Arzt

Antwort
von RobinHettmer, 43

Hi, ich würde mal 1-2 Stunden abwarten, danach würde ich SOFORT INS KRANKENHAUS da so etwas tödlich sein kann! Ich möchte dir keine Angst machen aber geh lieber einmal zu viel ins Krankenhaus als einmal zu wenig!

Mfg, Robin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community