Frage von Furkan2000, 125

Verdient man mehr Geld wenn man Abitur hat und eine Ausbildung macht als wenn man mit einem Realschulabschluss eine Ausbildung macht?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 95

Dass hängt ganz davon ab, in welchem Beruf man die Ausbildung macht.

Mit Abitur hat man halt mehr Möglichkeiten als mit dem Realschulabschluss. Dass heißt aber nicht automatisch, dass man besser verdient.

Antwort
von Lyquid, 98

Guten Abend,

der Verdienst richtet sich immer nach der Position in einer Firma/Unternehmen. Je höher dein Beruf eingestuft ist desto höher ist dein Verdienst. Deshalb kann man auch mit einem Hauptschulabschluss auch mehr verdienen als einer mit Abitur. Fleiß macht sich hier meistens am meisten "bezahlt".

Antwort
von danielschnitzel, 83

Falls es die gleiche Ausbildung ist, dann nicht und ansonsten kommt es auf die Ausbildung ganz klar an :D Müllmann und IT-Fachspezischlagmichtot kannste ja kaum vergleichen.
Aber mit dem Abi hast du eine höhere Auswahl für besserbezahlte Ausbildungen.
Letzten Endes sollte es dir aber nicht nur um das Geld gehen, sondern um den Gefallen an der Arbeit. Das machst du ja dann vielleicht 40 Jahre am Stück! 

Antwort
von Marbuel, 50

Nein, dass ist definitiv nicht so. Einige Ausbildungen bekommt man aber fast nur mit Abitur. Aber bist du erstmal im Betrieb, dann hängt es von deinen Leistungen ab, welche bei einem Abiturienten nicht zwingend besser sein müssen. Wir hatten schon ein Wirtschaftsinformatiker, der in der Testabteilung überfordert war. Ich bin in der Entwicklungsabteilung, hab nur mittlere Reife und bin immer noch da. Allein durch Abitur bekommst du also bestimmt keine extra Wurst. Aber du bekommst wie gesagt unter Umständen an Ausbildungsplätze, die man ohne kaum noch bekommt. Der mathematisch technische Softwareentwickler ist ohne Abi nahezu unmöglich zu bekommen.

Antwort
von michi57319, 43

Nein, die Schulbildung ist da völlig egal. Der Ausbildungsberuf ist maßgebend und welche Position man danach erreicht.

Hinzu kommt, ob die Branche tarifgebunden ist.

Antwort
von Leopanth, 52

Nein, nicht wirklich^^

Kommentar von AntworterBasic ,

Eig. nicht. Gibt aber Berufe, bei denen das eine Rolle soielen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten