Frage von Aliyam, 36

verdient man Kindergeld wenn man eine Ausbildung hat und gleichzeitig BAB bekommt man das auch?

Hallo Leute Mein freund macht eine Ausbildung und verdient 600 netto und etwa 500 BAB(Berufsausbildungbeihilfe) und er wohnt alleine in eine Wohnung also kann er auch ein Kindergeld bekommen oder nicht ? Danke im voraus :)

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Ausbildung & Kindergeld, 20

Wenn die Eltern in Deutschland leben,er noch keine 25 Jahre alt ist und von den Eltern nicht min. Unterhalt in Höhe des Kindergelds ( min. 190 € monatlich) bekommt steht ihm das Kindergeld selber zu !

Haben die Eltern noch keinen Antrag gestellt sollten sie das nachholen,dann wird das Kindergeld min. ab Ausbildungsbeginn nachgezahlt.

Kommentar von Aliyam ,

seine Eltern leben in andre land und die sind kein deutsche und er hat ein aufenthaltserlaubnis für 3 Jahre als Flüchtling. "seine Ausbildung wird am 1/8 beginnen" also verdient er es oder nicht ?

Kommentar von isomatte ,

Es könnte dem Grunde nach ein Anspruch bestehen !

Das zumindest dann,wenn er entweder Vollwaise wäre oder den Aufenthaltsort der Eltern nicht kennen würde,dann ist er wie eine Vollwaise zu behandeln.

Er könnte dann den Antrag auf Kindergeld selber stellen und würde auch unter 25 in Ausbildung / Studium Anspruch auf Kindergeld haben.

Dazu gibt es auch ein Gerichtsurteil des Sozialgerichts ( SG ) Mainz vom 22.09.2015

AZ : S 14 KG 1 / 15

Kommentar von Aliyam ,

Alles klar! vielen dank für die Hilfe :)

Antwort
von Panalaa, 26

Ich würde das Kindergeld einfach beantragen. Eigentlich steht es ihm zu.

Kommentar von Aliyam ,

Dankeschön ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community