Frage von Pfannekucken3,

verdient man als tierpfleger gut?

also so dass man davon keben kann und sich ab und zu auch mal was gönnen kann? :D:D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FancyDiamond,

Man verdient als Tierpfleger relativ wenig! Natürlich nagt man nicht am Hungertuch!! Aber wer diesen Beruf wählt, macht das in erster Linie, um sein Hobby zum Beruf zu machen, und nicht um damit "reich" zu werden!

Antwort
von peachesvip,

Wenig Verdienst, aber du darfst dir ab und zu etwas vom Futter mit nach Hause nehmen.

Kommentar von Pfannekucken3 ,

wird bestimmt lecker :D:D

Antwort
von guterwolf,

kommt auf deine Ansprüche an. Googel mal, im Internet gibt es Durchschnittsgehälter.

Antwort
von Moonie1970,

Davon leben? Hängt von deinen Ansprüchen ab. Insgesamt eher ein Beruf nach dem Motto "Viel Arbeit, wenig Brot"

Antwort
von hexenmeister3,

Ich denke max. 2000, zumindestens als Arzthelfer verdient man weniger als 2000 in Hessen, soweit ich das weiß.

Antwort
von koitzsch,

Als Tierpfleger verdienbt man nicht gut aber als Tier-Dompteur oder Tier-Trainer kann man sehr gut verdienen. Der Hundeflüsterer Martin Rüttler verdient sicher ausgezeichnet.

Antwort
von Fashiongirl0704,

glaube nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten