Frage von meerliescsk, 26

Verdient man als krankengymnast viel?

Frage steht oben und was müsst ich dafür machen wenn ich die mittlere reife habe?

Antwort
von Scumpy, 16

Das ist eine recht brotdose Kunst. Würde so auf 1300-1500 netto Tippen. Die Ausbildung muss man glaub ich selbst finanzieren. Aber lohnen tut das nur als selbstständiger mit eigener Praxis.

Antwort
von LiselotteHerz, 14

Die nennen sich Physiotherapeuten. Reich wird man damit wahrscheinlich nicht, aber man kann davon leben. Eine Ausbildung zum Physiotherapeuten ist eine schulische Ausbildung, da bekommst Du kein Geld

http://www.azubiyo.de/berufe/physiotherapeut/gehalt/

Du kannst allerdings, wenn Deine Eltern nicht gerade reich sind, Bafög beantragen. lg Lilo

Kommentar von LiselotteHerz ,

Hier noch ein ausführlicher Link zur Ausbildung. Entgegen anderer Aussagen kann ich Dir mitteilen, dass es sich um eine Berufsfachschule handelt, das musst Du nicht bezahlen

https://www.lecturio.de/magazin/gehalt-physiotherapeut/

Kommentar von meerliescsk ,

danke :)

Antwort
von Cedric0205, 13

Krankengymnasten gehen soweit ich weiß erst auf eine Schule , die kosten kann .... und wenn sie diese schule abgeschlossen haben können sie sich in Praxen bewerben .... der Gehalt denke ich ist nicht schlecht :D Mit mittlerer Reife ist es soweit ich weiß möglich diese Schule zu besuchen.

Antwort
von Kleckerfrau, 9

Wie viel man verdient ist von Bundesland zu Bundesland verschieden., Und die Ausbildung muss man selbst zahlen. Das ist dann ein Physiotherapeut.

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/8750.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten