Verdienen YouTuber unter 18 auch Geld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
vor kurzem war dazu eine Doku, ich glaube es war auf Galileo.

Dort haben Zwillinge mit großem Erfolg eigene Videos erstellt.
Da sie noch nicht alt genug waren, lief der Account auf den Vater, offiziell verdient also der Vater.

Mit 16 sollte es kein Problem sein, etwas dazu zu verdienen, die Einnahmen müssen jedoch auf der Steuererklärung angegeben werden.
Bis zu einem bestimmten Verdienst werden keine Steuern fällig - Man sollte sich jedoch genau informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, die meisten Kinderstars werden von den Eltern promotet bzw. von irgendwelchen Medienriesen entdeckt und "gefördert". Das unten genannte Beispiel "MattyBRaps" ist ein gutes Beispiel dafür. Ein Kind kann sowas nicht alleine aufbauen. Schade ist dass man viele jugendliche Zuschauer darüber natürlich im Dunkeln lässt und sie denken was der kann kann ich auch schaffen. Das was heute die jungen YouTube Stars sind waren in den 90er Boy-Bands wie BackstreetBoys, N-Sync, Take That, East 17 usw. 

Das ist Mattys erstes Video. So fängt niemand mit YouTube an :) Schön zu erkennen ist auch die Mutter die es selbst nicht geschafft hat ein Star zu werden und jetzt eben die Kindheit ihrer Kinder stiehlt. Wobei letzteres nur Spekulation ist. Ich weiß nicht ob das seine Mutter oder einfach nur eine Schauspielerin ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
25.05.2016, 13:10

Zu deiner eigentlichen Frage: Wenn Werbung in Videos eingeblendet wird dann hat jemand den Kanal mit einem AdSense-Konto was ab 18 ist verbunden. Entweder waren es die Eltern selbst oder irgendein Unternehmen das den Jungen (über die Eltern) unter Vertrag hat. Sicher ist Werbung wird nur dann vor Videos geschaltet wenn man es freischaltet und mit verdient. Ca. die Hälfte der Einnahmen gehen an den YoUTuber selbst, die andere behält Google um die Plattform zB. am Laufen zu halten usw. 

0

Nur wenn die eltern einwillogen.. hab mal ne reportage von den lochis gesehen, und da mussten die eltern einwilligen, dass ihr kind yt machen darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung