Frage von ajnisa, 82

Verdiene zu wenig um unterhalt zu zahlen?

Hallo meine Lieben!

Es geht um meinen Bruder

er lebte vor ca 5 Jahren in Deutschland mit seiner ex Freundin die haben einen 4 Järigen Sohn zusammen sie hatte ihn mehrmals betrogen deshalb hat er sie verlassen und ist irgendwann danach nach England gezogen lebt dort mit seiner Jetzige frau und Hat 2 kleine kinder arbeitet aber verdient zu wenig um nach Deutschland für den Sohn Unterhalt zu zahlen.die ex Freundin hatte sich mal per Facebook gemeldet und ihm geschrieben das er Unterhalt verpflichtet ist für seinen Sohn verständlich auch und das die Polizei ihn sucht. nochmals zu Erwehen er hat in England auch 2 kinder und verdient auch net viel. nun möchte er auch nach Deutschland um seinen Sohn zu besuchen nun hat er angst von der Polizei erfasst zu werden und in Gefängnis gehen zu müssen Was könnte ihn erwarten so bald er Fuss in Deutschland gesetzt hat.

da ist noch ne kleine sache nebenbei sie hatte behauptet das er sie geschlagen hatt und hat ne anzeige gemacht danach hat sie die anzeige aufgehoben.

vielen lieben dank an eure antworten

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Hefti15, 38

Die Unterhaltsverpflichtung besteht ja auch weiterhin, wenn er ins Ausland zieht.

Für mich hört sich die Geschichte so an, als wenn er sich aus dem Staub gemacht hat und sich um nichts mehr gekümmert hat.

Selbstredend gibt es bei der Frage, in welcher Höhe man Unterhalt zahlen muss, viele Sachen zu beachten. Aber "nur" weil einer behauptet, er könne kein Unterhalt zahlen, ist er damit doch nicht aus dem Schneider.

Dein Bruder sollte sich umgehend mit seiner Ex in Verbindung setzten. Die wird schon wissen, welche Behörde von ihn Auskunft o.ä. will. Wenn ihn schon die Polizei sucht, dann hört sich das schon kritisch an. Könnte "lustig" werden, wenn er z.b. mal auf Konsulat geht...

Kommentar von ajnisa ,

aber ich denke wenn die polizei ihn zbs suchen würde  schon 4 jahre ongefer würde sie ihn doch finden polizei braucht doch nur in england die polizei zu infomieren und schon gefunden 

Kommentar von Hefti15 ,

Wäre ich mir nicht so sicher. Erstmals ist Zeit in so einem Fall relativ. Die Frau bekommt ja z.B. Unterhaltsvorschuss. Dieser wird dann von deinem Bruder zurückgefordert. Keine Ahnung wie lange dies dauert und welche Maßnahmen dort ergriffen werden (Polizei).

Weiterhin sollte dir klar sein, eine Verletzung der Unterhaltspflicht ist eine Straftat... wer weiß, ob und wann die Frau ihn z.B. angezeigt hat....

Antwort
von conceptart, 50

Wenn man Kinder in die Welt setzt, sollte man sich vorher informieren, für was man aufkommen muss und sich überlegen, ob man dann noch zwei zusätzliche Kinder möchte.  Das ist nicht böse gegen deinen Bruder gemeint, aber das hatte er doch selbst in der Hand?

Kommentar von Hannes4589 ,

Bin ich im alg. auch der Meinung. Aber wenn das stimt das die Frau so ein A. ist, bin ich ihm nicht böse wenn er noch ein zweites mal eine Familie gründen möchte.

Kommentar von conceptart ,

Klar, traurig wird es nur wenn sein erstes Kind jetzt unter der Situation leiden muss, für das es nichts dafür kann.

Kommentar von ajnisa ,

das seine ex so werden würde wuste er nicht aber er vermisst seinen sohn und möchte ihn so oft er kann besuchen 

er arbeitet ist lkw fahrer arbeitet viel  die haben rechnungen wie jedes haushalt .

er will sein sohn besuchen aber er hat angst jezt

Kommentar von Lycaa ,

Es ist egal, wie seine Ex so ist. Dem Kind steht Unterhalt zu und als Mutter ist es ihr Recht und ihre Pflicht, die Wege einzuleiten, die nötig sind, diesen Unterhalt einzufordern. Er muss sich eben mal bei den Behörden melden und mit diesen gemeinsam eine Lösung erarbeiten.

Antwort
von kjbihkb, 61

wie wäre es dann mit einem nebenverdienst? wie zb packs flippen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten