Frage von marianna2005, 333

Verdickung am Lidrand geht einfach nicht weg, was kann ich tun?

Hallo liebe Community , Ich bin gerade ratlos und irgendwie auch verzweifelt . Und ich brauche dringend eure Hilfe ! Natürlich hoffe ich auch , dass es unter euch auch Augenexperten gibt . Ich bin auf jeden Fall für jede ernstgemeinte Antwort dankbar . Und ich werde ganz klar die Person die mir die hilfreichste Antwort liefert mit einem Stern belohnen. Es geht um folgendes : Vor fast einem halben jahr hatte ich eine Augenentzündung . Ich muss dazu erwähnen, dass ich den Tag davor die Wohnung geputzt habe und auf Staub allergisch bin . Dabei bekamm ich solche Heuschnupfen . Meine Augen tränten und es kann sein dass die Augenentzündung durch Milben ausgelöst ist . Das erste Symptom war ein leichtes brennen . Aber bald wurde es mehr und mehr unerträglich und mein Auge schmerzte höllisch . Bald darauf schwellte mein Auge an und wurde rot . Dannach merkte ich ein Paar gelbe Pickel auf meinen unteren Augenlid . Ich gehe von mehrere Gesternkörner aus. Es schmerzte weiterhin und ich habe Borsäure verwendet weil es nicht das erste Mal war dass ich mit sowas zu kämpfen hatte . Und immer ging es weg. Aber diesmal war es anders. Meine Augenlid tat sehr weh und über estetisch war es eine Zumutung. Nach ein Paar Tagen ging öffneten sich die Gesternkörner und der Eiter kam raus . Wobei es auch ein bisschen geblutet hat . Mit der Zeit merkte ich schon Vortschritte und war mit jedem Tag der vorbei ging mehr und mehr zufrieden wie die Heilung verging. Aber nach einem Monat ging es nicht mehr voran . Es änderte sich nicht's. Der Arzt verschrieb mir gekünstelte Tränen die mir ehrlich gesagt nicht's brachten . Mein linkes Auge brannte und juckte gleichzeitig auch weiterhin und die Schwellung ging auch nicht zurück. Augenrand Reinigung mit Salz half auch nicht . Und ehrlich gesagt ich weiß nicht mehr was ich tun kann . Irgendwie hilft nicht's. Jeden Tag juckt und brennt mein Auge was so richtig auf die Psyche schlägt . Rot ist mein Lidrand auch und total total geschwollen so dass ich eine zweite Augenlidfalte ( Morgagni Falte ) bei mir bemerkte . Am inneren Teil meines Augenlids bemerke ich einen weißen Defekt , weißnicht wie ich es beschreiben soll. Es ist für mich eine total große Belastung weil es auch meine Estetik beeinträchtigt. Ich fühle mich dadurch weniger schön und die Ungewissheit ob es jemals so wird wie früher macht mich wahnsinnig . Vielleich ist es auch eine Narbe und geht nie mehr weg . Meine Arzt geht von einem Blepharoconjuctivitis aus . Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr was ich tun soll . Ich schicke euch einen Bild damit ihr eure Meinung besser bilden könnt . Wie gesagt , ich bin für jeden Rat mehr dann dankbar !!! Vielen Dank schon im vorraus !!!

Antwort
von darkproxer, 260

hi erstmal solttest du dich berügen nach meiner einschatzung ist dies ein gertsen korn . die sind eigentlich net gefährlich konnen aber wenn die sich ausbreiten doch zu einer kurzzeitige seh schwache furhren . Heilung: NIcht hin lamngen wegen derubtertagung vom einen Auge zum Andere wasser hilft manchmal aber eingentlich geht des morgen oder ubermorgen weg

Antwort
von darkproxer, 225

kann aber auch ein einnfacher alergischer anfall sein ich denke es hat nichts mit deiner augenentzundung zutun wenn des aber bis in 3 Woche nicht besser wird geh zum Arzt

Antwort
von darkproxer, 207

oder eine liedrand entzndung uber die weis ich aber leider net so viel sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community