Frage von Chicachic 08.07.2011

verdauungSzeit.!!

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r Chicachic,

Du bist ja noch recht neu bei gutefrage.net und kennst die Richtlinien daher vielleicht noch nicht so gut. Daher möchten wir Dich daran erinnern, dass gutefrage.net ein Ratgeberforum ist. Reine Wissensfragen, deren Antwort Du auch auf anderen Internetseiten oder in Lexika finden kannst, gehören daher nicht hierher! Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen persönlichen Rat suchst!

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von Pifendeckel 08.07.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hi,

    hab hier was für Dich, übrigends sehr gute Frage

    erdauungszeiten verschiedener Lebensmittel

    Wassermelone, Früchte und Gemüsesäfte: 15 bis 20 Minuten
    Gemischte Salate mit hohem Wassergehalt: 20 bis 30 Minuten
    Andere Melonen, Orangen und Grapefruits: 30 Minuten
    Andere frische Früchte: 40 Minuten
    Grüner Salat: 30 bis 40 Minuten
    Das meiste gedünstete oder gekochte Gemüse: 40 bis 50 Minuten
    Stärkehaltiges Gemüse: 60 Minuten
    Getreide, Hülsenfrüchte und Linsen: 90 Minuten
    Samen: 2 Stunden
    Nüsse: 2 ½ bis 3 Stunden
    Entrahmte Milch oder fettarmer Hüttenkäse oder Ricotta: 90 Minuten
    Hüttenkäse aus Vollmilch: 2 Stunden
    Hartkäse aus Vollmilch: 4 bis 5 Stunden
    Eidotter: 30 Minuten
    Ganzes Ei: 45 Minuten
    Fisch (Dorsch, Kabeljau, Flunder, Seezunge): 30 Minuten
    Fetter Fisch: 45 bis 60 Minuten
    Hühnchen ohne Haut: 1 ½ bis 2 Stunden
    Truthahn ohne Haut: 2 bis 2 ½ Stunden
    Rind oder Lamm: 3 bis 4 Stunden
    Schwein: 4 ½ bis 5 Stunden
    

    wenn Du mehr wissen willst siehe Link

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-verdauung-ia.html

  • Antwort von GottLiebtSie 11.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo Chicachic,

    wenn Du mit "verdaut" die Zeit meinst, die ein Lebensmittel von der Nahrungsaufnahme bis zur Ausscheidung braucht, so gilt generell, dass Lebensmittel, die der Körper gut verdauen kann, sprich gut gekaute Früchte und Gemüse, weniger Zeit im Körper verweilen als Fleisch. Die Zeiten hängen auch davon ab, wieviel Bewegung Du z.B. hast, da durch körperliche Bewegung der Darm auch etwas "durchgerüttelt" wird und dies sich sicherlich auch auf die Peristaltik, die Vorwärts-Transportbewegung des Darms auswirkt. Generell ist Salat, Gemüse und Obst und auch gut gekautes Brot (darunter fällt ja die Semmel) nach etwa 18-20 Stunden ausgeschieden, Fleisch kann bis zu 24 Stunden brauchen.

    Herzliche Grüße

    Moritz

  • Antwort von MrSavage 08.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Fragen gibt's:-)!

  • Antwort von tantedirk1 08.07.2011

    Entweder Stehen Sie kurz vor eine Operation (Narkose?) oder es ist doch nur wieder jemand mit Essstörung. Also: Immer Essen, was Spaß macht. Wenn man dann doch zu fett ist: Ernährung umstellen und SPORT treiben. Ich persönlich sehe nach 500 Sit-Ups unheimlich sexy aus, zumindest mehr als mit einer Brötchentüte in der Hand, aber was weiß ich schon. Gestern wollte ich Sport machen, aber k*** war doch einfacher. (Scrubs)

  • Antwort von Lord75 08.07.2011

    Ich glaube du solltest mal richtig schreiben lernen . Dann versteht man auch was du überhaubt willst !

  • Antwort von ingridshaus 08.07.2011

    Deine Semmel hast Du am 17. Herbst, wenn die Bücklinge blühen, verdaut.

    Schon mal was von Google gehört ??????????????????ßß

  • Antwort von nutzlos4 08.07.2011

    google

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!