Frage von wefcewfcwa, 20

Verdauungsprobleme auf dem wc?

Hallo Gestern wahr ich am Klo und habe ein bisschen geblutet (junge). Ich habe Angst keine Ahnung habe dann ein bisschen über hämorrhoiden gelessen und weiss nicht was ich tun soll. Habt ihr Tipps wie ich mich ernähren soll ? Damit mein kod nicht mehr so hart ist und ich nicht mehr so viel pressen muss..?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gadus, 7

Das kann schon mal passieren,wenn man harten Stuhlgang hat.Rechtzeitig auf die Toilette gehen,damit sich kein "Pfropfen" bildet.Ausserdem ballaststoffreich ernaehren.Evtl. Flohsamen in bestimmtes Essen einstreuen.Wenn dich die Kalorien nicht stoeren,kannst du morgens nuechtern einen Essloeffel Olivenoel einnehmen.Probiere einfach aus,was fuer dich das Beste ist.   LG  gadus

Kommentar von gadus ,

Herzlichen Dank fuer den Stern.   LG  gadus

Antwort
von Kamihe, 5

Regelmäßig Joghurt essen !

Antwort
von raudi5, 8

Ja genau viel trinken!

Außerdem solltest du Pflaumen essen oder Pflaumensaft trinken.                    Das wären jetzt die ersten Tipps die ich dir geben würde.

Antwort
von Ava222,

Sollten es tatsächlich
Hämorrhoiden sein, dann würde ich die Sitzhaltung auf der Toilette zur
vollständigen Darmentleerung ändern. Nimm einfach die Hocke als Sitzhaltung ein
und dazu kann man einfach als Unterstützung einen Toilettenhocker verwenden.
Mit Hilfe des Hockers sitzt man im Grunde automatisch im richtigen Winkel, so
dass man sich schnell und gründlich und ohne diese Pressschmerzen erleichtern
kann. Seit ich die Hocke einnehme, habe ich nur noch selten akute
Darmbeschwerden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten