Frage von karst1611, 36

Verdauung in den Griff bekommen?

Hallo, ich hab seit Längerem (4 Monate) Probleme mit der Verdauung. Blähungen und wenn ich am Klo war, brauch ich immer sehr viel Papier, Stuhl ist klebrig. Irgendwelche Tipps oder Erfahrungen. Ja, beim Arzt war ich schon, aber das dauert alles ...

Antwort
von Celincheeeeen, 18

Ballasstoffreiche Nahrung, außreichend Flüssigkeit am besten Wasser und ungesüßten Tee, besser 5 kleine als 3 große Mahlzeiten, nicht zu fettig essen und Stress vermeiden also eher gesagt nicht so den Kopf darüber zerbrechen, dass kann auch einfluss darauf haben :)

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Versuchs mit Luvos Heilerdekapseln mikrofein

Antwort
von kidsmom, 15

Nimm Oni Biotic; am Morgen im lauwarmen Wasser aufgelöst..(siehe Beipacktext) - das hilft einmal zur Darmsanierung. Gibt es Rezeptfrei in der Apotheke. Fenchel Tee Mischungen ohne Traubezuckerzusatz bzw. auch ohne Zucker getrunken kann mal gegen die Blähungen nicht schaden. Der Stuhl scheidet das aus, was du isst.... 

Antwort
von Schwoaze, 21

Was hat sich geändert vor 4 Monaten? Wenn Dir nichts einfällt, verträgst Du anscheinend irgend etwas nicht mehr.

Vielleicht würde Dir ein Test auf Allergien UND Unverträglichkeiten weiterhelfen.

Kommentar von karst1611 ,

Kann man plötzlich auf etwas allergisch sein oder das nicht mehr vertragen?

Kommentar von Schwoaze ,

Ja, das geht ganz schnell von heute auf morgen. Meistens braucht man aber eine Weile, bis man auf die Idee kommt, dass eine Unverträglichkeit hinter den Beschwerden stecken könnte.

Antwort
von 1fragmichnur, 21

ja klar stuhlprobe beim arzt untersuchen lassen ,,und mit ihm reden darueber ,,,er wird helfen ,,gute besserung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten