Verdacht auf Scheidenpilz-Hab ich ihn wirklich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hört sich ganz nach einem Pilz an. Jucken, Rötung, Brennen beim Wasserlassen, unangenehm riechender Ausfluss.

Geh in die Apotheke und kauf dir Kadefungin, die Kombipackung mit 3 Tabletten und Salbe. Die Salbe mehrmals täglich auf den äußeren Intimbereich auftragen, gut an alle Stellen. Die Tablette abends vor dem Schlafengehen in die Scheide einführen.

Nach 3 Tagen wird es weg sein. Falls nicht, ist dann sowieso der Frauenarzt der richtige Ansprechpartner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erstens muss dir hier so etwas nicht peinlich sein. Gibt Täglich mehrere solcher Personen wie dir.

Zweitens, geh am besten am Montag einfach zu deinem Arzt/Frauenarzt. Einer Fernprognose kann man nie wirklich trauen, und wenn jemand darüber schaut wirst du dich auch sicherer fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst: alle Binden weglassen, die eine Kunststoffseite haben, denn diese fördert die Vermehrung von Keimen. Dann möglichst viel frische Luft hilft. Du kannst einen Tampon nehmen, und Naturjoghurt daraufstreichen. Alle 3 Stunden wechseln.

Eine Notfallapotheke verkauft ohne Rezept ein entsprechendes Mittel, das Du konsequent anwenden solltest. Für die Scheide innen so eine Art Zäpfchen und aussen eine Salbe.

Deine Mutter sollte Dich nicht quälen. Sie selbst sollte auch schon einmal in der Situation gewesen sein. Da wartet man nicht unnötig. Ich würde schnell den Arzt aufsuchen.

Diese Pilze sind ansteckend. Geschlechtsverkehr sollte unterbleiben, bis zum Abklingen der Symptome.

Gute Besserung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Watersparkle
26.12.2015, 13:04

Ach, und soll ich Biznden mit Vlies auch weglassen? Bin mir nicht sicher ob das ein Kunststoff ist.

0

Ob es wirklich ein Scheidenpilz ist kann nur der Frauenarzt nach einem Abstrich feststellen.

Sowas muss Dir nicht peinlich sein: einen Scheidenpilz kann man sich überall einfangen, z.B. auf fremden Toiletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch lieber gleich am Montag zum Frauenarzt. So genau kann dir keiner außer dieser sagen, was du hast. Der Frauenarzt guckt ja schließlich auch nach. Und anstatt eine Woche zu warten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung