Frage von Kiraley, 227

Verdacht auf Phishing Email - was ist nun zu tun?

Hallo zusammen

Ich habe heute eine sehr fragwürdige Email von der "Inkassoabteilung Linus Imhot" bekommen in der steht dass ich doch bitte einen noch nicht bezahlten betrag an die Ebay gmbh zahlen soll. Allerdings habe ich laut meinem Ebay konto keine offenen rechnugen mehr, allein schon deswegen weil ich schon sehr lange nichts mehr dort gekauft habe!

Ich habe weder Email noch den anhang geöffnet.

wie ist nun vorzugehen?

im anhang ein bild von der Mail:

Antwort
von miwe10, 227

Also ich habe vor ca 3 monaten auch so eine email erhalten dachte zuerst auch an einen virus oder sowas, in der email stand das datum, an dem ich nicht bezahlt haben soll, also bin ich in meinem emailfach fast 1 zurückgegangen und hab tatsächlich bei ebay was bezahlt, dann bin ich zuhause alte rechnungen durchgegangen und hab bemerkt, dass ich bei 1ner bezahlung vergessen hatte den versand zu zahlen, da ich damals noch kein paypal hatte und über die bank bezahlt habe vielleicht ist dir das auch passiert?

Kommentar von Kiraley ,

hab alles durchsucht und nix gefunden, paypal hab ich auch :) danke für die antwort :)

Antwort
von nettermensch, 197

du kannst die mail getrost löschen. nicht bezahlen, du könstest die mail  ausdrucken und damit zur Verbraucher makt gehen.

Antwort
von Vyled, 179

Nicht öffnen, nix runterladen und einfach löschen. 

Es ist nicht mal Rechtens sowas per Mail zu machen, von daher kann dir auch nichts passieren, selbst wenn sowas mal echt wäre.

Seriöse Unternehmen senden sowas aber nicht per Mail

Antwort
von TimmTomm, 159

Ungeöffnet löschen!

Antwort
von BuffyAngel, 131

Du kannst das bei ebay melden. Da steht was über phishing mails .... Oder direkt löschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten