Frage von Triggxie, 66

Verbrennungs Grad II?

Hallo zusammen. Ich habe gestern ziemlich sc*e gebaut, denn ich habe mich selbst verletzt....mit Heisskleber. Der Kleber war mindestens 30 Sek. auf der Haut. Es haben sich jetzt auch schon Blasen gebildet. Das ganze ist jetzt etwa 14 h her und ich habe gestern Abend Salbe aufgetragen. Was kann ich tun das die Blasen so schnell wie möglich wieder weggehen? Ich habe am Donnerstag Sport in der Schule und es sollte niemand sehen, dass ich mich verbrannt habe...

Ps. Ja ich weiss, man sollte sich nicht selbst Schaden und ich bin auch schon in Therapie deswegen.

Danke.

Gruss Triggxie

Antwort
von Hayns, 33

Kühlen, kühlen, kühlen unter fließend kaltem Wasser, kein eiskaltes Wasser, keine Eiswürfel.

Auftragen eines kühlenden Brandgels und mit sterilem Verbandmaterial abdecken

Keine (!) Hausmittel wie Mehl, Butter oder Zahnpasta ^°°^ auf Brandwunden.


Antwort
von Lucky234, 18

ein kühler verband ? gibts extra zu kaufen

neine kalten sachen drauf nur lauwarm bis kühl

Antwort
von Palladin007, 36

Schnell geht sowas sicher nicht
Und wenn, dann weiß ein Arzt sicher am besten, wie.

Wickel dir doch einfach einen Verband drum.
Das schützt die Wunde vor Berührungen und Blicken.

Antwort
von Cougar99, 32

Du könntest die Blasen durch Anstechen mit einer sterilen Nadel öffnen, sodass das angestaute Serum abfliesst, mit z.B. Papiertaschentuch abtrocknen und anschliessend mit gewöhnlichem Verbandpflaster überdecken.

Antwort
von Seanna, 21

Schnell geht sowas nicht.

Dir sind die Folgen doch bekannt, also bleiben lassen wenn "es niemand sehen darf" (was ich für sich genommen schon für Blödsinn halte).

Antwort
von hopii, 13

Kühlpack oder so. Keine wasser drauf weil sich dadurch noch mehr blasen bilden können.

Antwort
von Juleeichhoern, 32

Hört sich ekelhaft an, aber Zahnpasta drauf machen soll helfen. Ansonsten kalte Salbe .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community